Skip to main content
main-content

Pflanzliche Baustoffe

Aus der Redaktion

26-07-2019 | Nachwachsende Baustoffe | Im Fokus | Article

Sandwichelemente aus Holzschaum und Textilbeton

In einem Gemeinschaftsprojekt entwickelten Forscher ein Sandwichelement mit Holzschaumkern, den eine dünne Schicht aus Textilbeton umgibt. Nutzbar ist die Entwicklung zum Beispiel als leichtes Vorhangfassadenelement.

04-10-2018 | Pflanzliche Baustoffe | Im Fokus | Article

Biobasierte Materialien fürs Bauen

Die an der Universität Stuttgart eingerichtete Forschergruppe BioMat beschäftigt sich mit biobasierten Materialen am Bau. In einem nun eröffneten Forschungspavillon werden die erarbeiteten Visionen sichtbar.

02-10-2018 | Nachwachsende Baustoffe | Im Fokus | Article

Naturfasern im Textilbeton

In Textilbeton kommen üblicherweise Carbon-, Glasfaser- oder Kunststoffgewebe zum Einsatz. Bisher. Denn Wissenschaftler des Fraunhofer WKI in Braunschweig haben begonnen, diese durch ein Textil zu ersetzen, das auf nachwachsenden Rohstoffen basiert.

05-07-2018 | Pflanzliche Baustoffe | Im Fokus | Article

Auf der Suche nach nachhaltigem Beton

Die Herstellung von Beton ist energieintensiv und umweltbelastend. Daher untersuchen Wissenschaftler der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, ob pflanzliche Reststoffe für die Betonherstellung geeignet sind.

06-09-2017 | Pflanzliche Baustoffe | Im Fokus | Article

Pilzmyzelium in der Architektur

Wissenschaftler des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und der ETH Zürich sind überzeugt: Wiederverwertbare Baustoffe wie Myzelium oder Bambus können künftig konventionelle Materialien ersetzen.

21-10-2016 | Pflanzliche Baustoffe | Im Fokus | Article

Naturfaser-Dämmstoffe bestehen Dauertest

 Im 2004 gegründeten Demonstrationszentrum „Bau und Energie“ am Handwerkskammer Bildungszentrum Münster wurden natürliche Dämmstoffe verbaut. Nach elf Jahren untersuchte man deren Wärmeleitfähigkeit und Feuchtegehalt.

09-02-2016 | Dämmung | Im Fokus | Article

Aufklärung über Naturdämmstoffe

Holz, Flachs, Stroh und andere Naturfasern sind als Dämmstoffe noch nicht sehr verbreitet. Zudem wird ihr Einsatz laut der Deutschen Umwelthilfe (DUH) fälschlicherweise oft als ungeeignet eingestuft.

20-07-2015 | Pflanzliche Baustoffe | Im Fokus | Article

Magnesitgebundener Baustoff auf Basis des Rohrkolben

Auf Basis der natürlichen Eigenschaften des Rohrkolbens entwickelte der Architekt Werner Theuerkorn in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP einen Baustoff. Auf der Expo 2015 in Mailand wird er vorgestellt.

21-04-2015 | Baustoffe | Im Fokus | Article

Ein rein natürlicher Bau

An einem kleinen Testgebäude in Wien erforschen Wissenschaftler den Einsatz natürlicher Materialien beim Hausbau. Ziel ist, ein Verständnis über die Potenziale der unterschiedlichen Materialien und Technologien zu erlangen, um sie richtig einsetzen zu können.

16-12-2014 | Baukonstruktion | Im Fokus | Article

Ein Schildkrötendach für das Elefantenhaus

Im Juni 2014 eröffnete der neue Kaeng Krachan Elefantenpark des Zoo Zürich seine Tore. Beeindruckend dabei ist vor allem das Dach der Halle, eine aufgelöste Schalenkonstruktion in Brettsperrholz-Bauweise. Ende Januar 2015 erhält der Bau den Ulrich Finsterwalder Ingenieurbaupreis 2015.

06-10-2014 | Baustoffe | Im Fokus | Article

Dämmen mit Stroh

Das Norddeutsche Zentrum für Nachhaltiges Bauen in Verden ist das höchste, direktverputzte, strohballengedämmte Holzhaus Europas. Etwa zeitgleich zu seiner Fertigstellung wurde die Allgemeine Bauaufsichtliche Zulassung  für das Dämmen mit Stroh erweitert.

14-04-2014 | Pflanzliche Baustoffe | Im Fokus | Article

Holzdämmung vielseitig einsetzbar

Wärmedämmung auf Basis natürlicher Rohstoffe ist immer öfter eine Alternative zu konventionellen Dämmstoffen. Vor allem Holzfaserdämmstoffe punkten, wenn es um einen ganzjährigen Wärme- bzw. Kälteschutz, ein gutes Raumklima und den Schallschutz geht.

25-02-2014 | Holzbau | Im Fokus | Article

Wettbewerb HolzbauPlus 2014 ausgelobt

Die Leistungsfähigkeit von Bauweisen aus nachwachsenden Rohstoffen herauszustellen ist wesentliches Ziel des bundesweiten Bauherren-wettbewerbs. Vorbildliche Lösungen werden präsentiert und der Öffentlichkeit vorgestellt. Dabei geht es nicht nur um den Einsatz von Holz allein.

14-02-2014 | Pflanzliche Baustoffe | Im Fokus | Article

Dämmplatte aus Rohrkolben ausgezeichnet

Diffusionsoffen, besonders druckfest und biegesteif - Rohrkolben verfügt über viele positive Eigenschaften. Eine magnesitgebundene Dämmplatte, die alle Qualitäten der Wasser- und Sumpfpflanze vereint, wurde jetzt ausgezeichnet.

10-02-2014 | Pflanzliche Baustoffe | Im Fokus | Article

Naturfaserbasierte Dämmung aus Seegras

Posidonia oceanica wächst in großen Mengen an der tunesischen Küste. Das mediterrane Seegras ist bestens geeignet als nachhaltiger Dämmstoff. Wie Seegras effektiv und ökonomisch genutzt werden kann, ist nun Gegenstand eines Forschungsvorhabens.

30-10-2013 | Baustoffe | Im Fokus | Article

Mit Biokunststoff Fassaden gestalten

Bei der Erstellung von Gebäuden sind künftig immer stärker Kunststoffe gefragt, die aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden – statt wie bisher aus endlichen und teuren Ressourcen wie Erdöl. Das Institut für Tragkonstruktionen und Konstruktives Entwerfen der Universität Stuttgart (ikte) hat gemeinsam mit Partnern aus der Wirtschaft einen umweltfreundlichen Biokunststoff auf pflanzlicher Basis entwickelt. Besonders interessant daran ist, dass der Biokunststoff sich so einfach wie herkömmliche Kunststoffe zu unterschiedlichsten Formen verarbeiten lässt. So können beispielsweise Fassadenplatten zur Gestaltung von 3-D-Effekten entworfen werden.

15-10-2013 | Holzbau | Im Fokus | Article

Dämmen mit Biomasse

Innovationen im Bereich von Baumaterialien sind vor allem im Rahmen des zunehmenden ressourcenschonenden Bauens gefragt. Holz als Baustoff wird dabei schon in unterschiedlichsten Verarbeitungsformen eingesetzt, die Baumrinde bisher aber nur energetisch als Biomasse verwertet oder zu Holzwerkstoffen verarbeitet. Das europäische Forschungsprojekt BIOFOAMBARK mit neun Partnern aus sechs europäischen Ländern unter der Koordination von Prof. Laborie am Institut für Forstbenutzung und Forstliche Arbeitswissenschaft der Universität Freiburg entwickelt derzeit eine Wärmedämmung mit Hartschäumen aus Rindentanninen.

24-10-2012 | Baustoffe | Im Fokus | Article

Natürliche und pflanzliche Baustoffe – ein wichtiger Beitrag zum nachhaltigen Bauen

Im Zuge der Energiewende spielen nachwachsende Rohstoffen im nachhaltigen Bauen eine immer größere Rolle: Zum einen schonen sie die Umwelt, da sie CO2-neutral sind und bei ihrer Herstellung nur wenig Energie benötigt wird. Zum anderen werden sie zunehmend eingesetzt, wenn es darum geht, behagliche und allergiefreie Wohnräume zu schaffen. Sie stellen damit eine sinnvolle Alternative zu Produkten aus fossilen Rohstoffen dar.

Image Credits