Skip to main content
Top
Published in:

11-06-2021

Inhaltliche Analyse von Smartphone-Apps zur Auswertung des Stromverbrauchs privater Endverbraucher

Authors: Tobias Weiß, Susanne Strahringer

Published in: Zeitschrift für Energiewirtschaft | Issue 3/2021

Log in

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Die Einführung von Smart Metering in Deutschland gewinnt aufgrund nunmehr gegebener legislativer und regulativer Rahmenbedingungen zunehmend an Fahrt, und wird perspektivisch wertvolle Datengrundlagen erzeugen. Zur Auswertung des Stromverbrauchs von privaten Endverbrauchern spielen Smartphone-Apps als etablierte Nutzerschnittstelle eine wichtige Rolle. In diesem Kontext wird zunächst ein Marktüberblick über vorhandene Apps gegeben, gefolgt von einer detaillierten, explorativen Analyse enthaltener Features. Die Analyseschritte dienen der Ableitung empfehlenswerter und durch Nutzer bevorzugter Features, welche sich in einer positiven Bewertung niederschlagen, um möglichst erfolgreiche und akzeptierte Anwendungen zur Auswertung des Stromverbrauchs konzipieren zu können. Resultierende Gestaltungsempfehlungen für Energieversorger enthalten drei Feature-Kategorien: „Standard-Features“, welche enthalten sein müssen; „Nischen-Features“, welche weiterer Evaluationen bedürfen; sowie „Erfolgs-Features“, welche einen maßgeblichen Beitrag zur positiven Differenzierung leisten und Apps aus der Masse herausstechen lassen. Eine weiterführend durchgeführte, multiple Regressionsanalyse motiviert ergänzende Forschungsbedarfe und bestärkt Differenzen zwischen dem Stand der App-Praxis und darüberhinausgehenden wissenschaftlichen Literaturempfehlungen.

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Zeitschrift für Energiewirtschaft

Zeitschrift für Energiewirtschaft (ZfE) ist eine unabhängige Fachzeitschrift mit aktuellen Themen zu Energiewirtschaft, Energiepolitik und Energierecht. JETZT BESTELLEN

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literature
go back to reference Ableitner L, Tiefenbeck V, Hosseini S et al (2017) Real-world impact of Information Systems: the effect of seemingly small design choices. In: Workshop on Information Technology and Systems (WITS) Ableitner L, Tiefenbeck V, Hosseini S et al (2017) Real-world impact of Information Systems: the effect of seemingly small design choices. In: Workshop on Information Technology and Systems (WITS)
go back to reference Aichele C (2012) Smart Energy: von der reaktiven Kundenverwaltung zum proaktiven Kundenmanagement. Springer Vieweg, WiesbadenCrossRef Aichele C (2012) Smart Energy: von der reaktiven Kundenverwaltung zum proaktiven Kundenmanagement. Springer Vieweg, WiesbadenCrossRef
go back to reference Aichele C, Doleski OD (Hrsg) (2013) Smart Meter Rollout. Springer, Wiesbaden Aichele C, Doleski OD (Hrsg) (2013) Smart Meter Rollout. Springer, Wiesbaden
go back to reference Andor M, Gerstner A, Götte L (2018) Disaggregated consumption feedback and energy conservation – evidence from a randomized controlled trial. In: Atlantik Workshop, A Toxa, 21 June 2018 Andor M, Gerstner A, Götte L (2018) Disaggregated consumption feedback and energy conservation – evidence from a randomized controlled trial. In: Atlantik Workshop, A Toxa, 21 June 2018
go back to reference Baur N, Blasius J (Hrsg) (2019) Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung, 2. Aufl. Springer VS, Wiesbaden Baur N, Blasius J (Hrsg) (2019) Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung, 2. Aufl. Springer VS, Wiesbaden
go back to reference BMWi, BMU (2010) Energiekonzept für eine umweltschonende, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung BMWi, BMU (2010) Energiekonzept für eine umweltschonende, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung
go back to reference BSI (2020) Allgemeinverfügung zur Feststellung der technischen Möglichkeit zum Einbau intelligenter Messsysteme. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn BSI (2020) Allgemeinverfügung zur Feststellung der technischen Möglichkeit zum Einbau intelligenter Messsysteme. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
go back to reference Bundesnetzagentur (2020a) Energie – Intelligentes Messsystem Bundesnetzagentur (2020a) Energie – Intelligentes Messsystem
go back to reference Bundesnetzagentur (2020b) Energie – Moderne Messeinrichtungen Bundesnetzagentur (2020b) Energie – Moderne Messeinrichtungen
go back to reference Doleski OD (2020) Realisierung Utility 4.0 Band 2 Praxis der digitalen Energiewirtschaft vom Vertrieb bis zu innovativen Energy Services. Springer, WiesbadenCrossRef Doleski OD (2020) Realisierung Utility 4.0 Band 2 Praxis der digitalen Energiewirtschaft vom Vertrieb bis zu innovativen Energy Services. Springer, WiesbadenCrossRef
go back to reference EU (2009) Richtlinie 2009/72/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 13. Juli 2009 über gemeinsame Vorschriften für den Elektrizitätsbinnenmarkt und zur Aufhebung der Richtlinie 2003/54/EG EU (2009) Richtlinie 2009/72/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 13. Juli 2009 über gemeinsame Vorschriften für den Elektrizitätsbinnenmarkt und zur Aufhebung der Richtlinie 2003/54/EG
go back to reference Früh W (2017) Inhaltsanalyse: Theorie und Praxis, 9. Aufl. UVK, Konstanz Früh W (2017) Inhaltsanalyse: Theorie und Praxis, 9. Aufl. UVK, Konstanz
go back to reference Köhler-Schute C (Hrsg) (2010) Smart Metering: technologische, wirtschaftliche und juristische Aspekte des Smart Metering, 2. Aufl. KS-Energy-Verl, Berlin Köhler-Schute C (Hrsg) (2010) Smart Metering: technologische, wirtschaftliche und juristische Aspekte des Smart Metering, 2. Aufl. KS-Energy-Verl, Berlin
go back to reference Lang S (2020) Empirische Forschungsmethoden. Skript zur Lehrveranstaltung, Uni Trier Lang S (2020) Empirische Forschungsmethoden. Skript zur Lehrveranstaltung, Uni Trier
go back to reference Monitor Deloitte (2018) Umbau oder Neubau – Herausforderungen auf Profitabilitäts- und Vertriebsseite Monitor Deloitte (2018) Umbau oder Neubau – Herausforderungen auf Profitabilitäts- und Vertriebsseite
go back to reference Müller-Elschner C (2010) Die Rolle von Informations- und Kommunikationstechnologie beim Smart Metering. In: Köhler-Schute C (Hrsg) Smart Metering: Technologische, wirtschaftliche und juristische Aspekte des Smart Metering. Ks-Energy-Verlag, Berlin Müller-Elschner C (2010) Die Rolle von Informations- und Kommunikationstechnologie beim Smart Metering. In: Köhler-Schute C (Hrsg) Smart Metering: Technologische, wirtschaftliche und juristische Aspekte des Smart Metering. Ks-Energy-Verlag, Berlin
go back to reference Rössler P (2017) Inhaltsanalyse, 3. Aufl. UVK, Konstanz Rössler P (2017) Inhaltsanalyse, 3. Aufl. UVK, Konstanz
go back to reference Tiefenbeck V, Götte L, Schöb S, Staake T (2016) Better get focused: How feedback on a specific behavior can reduce energy consumption. In: International Energy Policy & Programme Evaluation Conference IEPPEC 2016. Tiefenbeck V, Götte L, Schöb S, Staake T (2016) Better get focused: How feedback on a specific behavior can reduce energy consumption. In: International Energy Policy & Programme Evaluation Conference IEPPEC 2016.
go back to reference Wang D, Park S, Fesenmaier D (2011) An examination of information services and smartphone applications Wang D, Park S, Fesenmaier D (2011) An examination of information services and smartphone applications
go back to reference Weiss T (2021) Die Nutzung von Daten aus dem Smart Metering für innovative Zusatzprodukte – Eine angebots- und nachfrageseitige Analyse im deutschen Markt. Dresdner Beiträge zur Wirtschaftsinformatik, Bd. 72/21 Weiss T (2021) Die Nutzung von Daten aus dem Smart Metering für innovative Zusatzprodukte – Eine angebots- und nachfrageseitige Analyse im deutschen Markt. Dresdner Beiträge zur Wirtschaftsinformatik, Bd. 72/21
go back to reference Weiss T, Hilbert A (2014) Status Quo und Forschungspotentiale von Business Intelligence im Kontext des Smart Meterings. In: Kundisch D, Suhl L, Beckmann L (Hrsg) Multikonferenz Wirtschaftsinformatik 2014 (MKWI 2014). Universität Paderborn, Paderborn, S 262–274 Weiss T, Hilbert A (2014) Status Quo und Forschungspotentiale von Business Intelligence im Kontext des Smart Meterings. In: Kundisch D, Suhl L, Beckmann L (Hrsg) Multikonferenz Wirtschaftsinformatik 2014 (MKWI 2014). Universität Paderborn, Paderborn, S 262–274
go back to reference Weiss T, Reisbach D (2019) Förderung der Kundeninteraktion zur Nutzung von Datenvisualisierungen auf Basis von Smart Metering im Privatkundenbereich. In: Gemeinschaften in neuen Medien. Erforschung der digitalen Transformation in Wissenschaft, Wirtschaft, Bildung und öffentlicher Verwaltung. TUDpress, Dresden Weiss T, Reisbach D (2019) Förderung der Kundeninteraktion zur Nutzung von Datenvisualisierungen auf Basis von Smart Metering im Privatkundenbereich. In: Gemeinschaften in neuen Medien. Erforschung der digitalen Transformation in Wissenschaft, Wirtschaft, Bildung und öffentlicher Verwaltung. TUDpress, Dresden
go back to reference Weiss T, Diesing M, Krause M (2015) Die Wirkung von Feedback und Goal Setting auf den Energieverbrauch von Privathaushalten – Eine Meta-Analytische Untersuchung. In: Cunningham DW, Hofstedt P, Meer K, Schmitt I (Hrsg) Informatik 2015. Gesellschaft für Informatik e. V., Bonn, S 203–217 Weiss T, Diesing M, Krause M (2015) Die Wirkung von Feedback und Goal Setting auf den Energieverbrauch von Privathaushalten – Eine Meta-Analytische Untersuchung. In: Cunningham DW, Hofstedt P, Meer K, Schmitt I (Hrsg) Informatik 2015. Gesellschaft für Informatik e. V., Bonn, S 203–217
go back to reference Weiss T, Diesing M, Krause M et al (2016) Effective visualizations of energy consumption in a feedback system – a conjoint measurement study. In: Abramowicz W, Alt R, Franczyk B (Hrsg) Business information systems. Springer, Cham, S 55–66CrossRef Weiss T, Diesing M, Krause M et al (2016) Effective visualizations of energy consumption in a feedback system – a conjoint measurement study. In: Abramowicz W, Alt R, Franczyk B (Hrsg) Business information systems. Springer, Cham, S 55–66CrossRef
Metadata
Title
Inhaltliche Analyse von Smartphone-Apps zur Auswertung des Stromverbrauchs privater Endverbraucher
Authors
Tobias Weiß
Susanne Strahringer
Publication date
11-06-2021
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Published in
Zeitschrift für Energiewirtschaft / Issue 3/2021
Print ISSN: 0343-5377
Electronic ISSN: 1866-2765
DOI
https://doi.org/10.1007/s12398-021-00306-z

Other articles of this Issue 3/2021

Zeitschrift für Energiewirtschaft 3/2021 Go to the issue

Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender