Skip to main content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2021 | OriginalPaper | Chapter

9. Kommunikationsmanagement

Authors : Jörn Redler, Sebastian Ullrich

Published in: Marketing klipp & klar

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Dieses Kapitel stellt die kommunikationspolitischen Bereiche des Marketingmix dar. Das Verständnis der aktuellen Kommunikations- und Marktbedingungen ist relevant für die Erfassung der Kommunikationsziele und -planung. Um Kommunikationsziele zu verstehen und Effizienzüberlegungen vornehmen zu können, werden Wirkungsmodelle der Kommunikation verdeutlicht. Anschließend werden unterschiedliche Kommunikationsformen aufgezeigt, bevor der Einsatz wesentlicher Kommunikationsinstrumente der Owned, Paid und Earned Media dargestellt wird. Gestaltungstechniken der Kommunikation werden angesprochen, denn sie sind wichtig für die Effektivität der Kommunikation.
Literature
go back to reference Berger, J. (2014). Word of mouth and interpersonal communication: A review and directions for future research. Journal of Consumer Psychology, 24(4), 586–607. CrossRef Berger, J. (2014). Word of mouth and interpersonal communication: A review and directions for future research. Journal of Consumer Psychology, 24(4), 586–607. CrossRef
go back to reference Bruhn, M. (2014). Integrierte Unternehmens- und Markenkommunikation (6. Aufl.). Schäffer-Poeschel. Bruhn, M. (2014). Integrierte Unternehmens- und Markenkommunikation (6. Aufl.). Schäffer-Poeschel.
go back to reference Chaiken, S., & Ledgerwood, A. (2012). A theory of heuristic and systematic information processing. In P. A. M. van Lange, A. W. Kruglanski & E. T. Higgins (Hrsg.), Handbook of theories of social psychology (Bd. 1, S. 246–266). Sage. CrossRef Chaiken, S., & Ledgerwood, A. (2012). A theory of heuristic and systematic information processing. In P. A. M. van Lange, A. W. Kruglanski & E. T. Higgins (Hrsg.), Handbook of theories of social psychology (Bd. 1, S. 246–266). Sage. CrossRef
go back to reference Chaiken, S., Liberman, A., & Eagly, A. H. (1989). Heuristic and systematic information processing within and beyond the persuasion context. In J. S. Uleman & J. A. Bargh (Hrsg.), Unintended thought (S. 212–252). Guilford Press. Chaiken, S., Liberman, A., & Eagly, A. H. (1989). Heuristic and systematic information processing within and beyond the persuasion context. In J. S. Uleman & J. A. Bargh (Hrsg.), Unintended thought (S. 212–252). Guilford Press.
go back to reference Esch, F.-R. (2011). Wirkung integrierter Kommunikation. Ein verhaltenswissenschaftlicher Ansatz für die Werbung (5. Aufl.). Gabler. Esch, F.-R. (2011). Wirkung integrierter Kommunikation. Ein verhaltenswissenschaftlicher Ansatz für die Werbung (5. Aufl.). Gabler.
go back to reference Esch, F.-R., Brunner, C., & Ullrich, S. (2009). Umsetzung der integrierten Kommunikation. In M. Bruhn, F.-R. Esch & T. Langner (Hrsg.), Handbuch Kommunikation: Grundlagen, innovative Ansätze, praktische Umsetzungen (S. 459–483). Gabler. CrossRef Esch, F.-R., Brunner, C., & Ullrich, S. (2009). Umsetzung der integrierten Kommunikation. In M. Bruhn, F.-R. Esch & T. Langner (Hrsg.), Handbuch Kommunikation: Grundlagen, innovative Ansätze, praktische Umsetzungen (S. 459–483). Gabler. CrossRef
go back to reference Gedenk, K. (2002). Verkaufsförderung. Vahlen. Gedenk, K. (2002). Verkaufsförderung. Vahlen.
go back to reference Kroeber-Riel, W., & Esch, F.-R. (2015). Strategie und Technik der Werbung. Verhaltens- und neurowissenschaftliche Erkenntnisse (8. Aufl.). Kohlhammer. Kroeber-Riel, W., & Esch, F.-R. (2015). Strategie und Technik der Werbung. Verhaltens- und neurowissenschaftliche Erkenntnisse (8. Aufl.). Kohlhammer.
go back to reference Kroeber-Riel, W., & Gröppel-Klein, A. (2019). Konsumentenverhalten (11. Aufl.). Vahlen. Kroeber-Riel, W., & Gröppel-Klein, A. (2019). Konsumentenverhalten (11. Aufl.). Vahlen.
go back to reference Liebetrau, J., Basil, D. Z., Runté, M., & Ullrich, S. (2019). Toward a valence model for fit in cause-related marketing: An abstract. In P. Rossi & N. Krey (Hrsg.), Finding new ways to engage and satisfy global customers, developments in marketing science: Proceedings of the 2018 Academy of Marketing Science World Marketing Congress (S. 839–840). Springer. CrossRef Liebetrau, J., Basil, D. Z., Runté, M., & Ullrich, S. (2019). Toward a valence model for fit in cause-related marketing: An abstract. In P. Rossi & N. Krey (Hrsg.), Finding new ways to engage and satisfy global customers, developments in marketing science: Proceedings of the 2018 Academy of Marketing Science World Marketing Congress (S. 839–840). Springer. CrossRef
go back to reference Petty, R. E., & Cacioppo, J. T. (1986). Communication and persuasion. Central and peripherals routes to attitude change. Springer. Petty, R. E., & Cacioppo, J. T. (1986). Communication and persuasion. Central and peripherals routes to attitude change. Springer.
go back to reference Redler, J. (2019). Die digitale Transformation der Markenkommunikation verstehen, einordnen und nutzen. In F.-R. Esch, T. Tomczak, J. Kernstock, T. Langner & J. Redler (Hrsg.), Corporate brand management (4. Aufl., S. 521–560). Springer Gabler. CrossRef Redler, J. (2019). Die digitale Transformation der Markenkommunikation verstehen, einordnen und nutzen. In F.-R. Esch, T. Tomczak, J. Kernstock, T. Langner & J. Redler (Hrsg.), Corporate brand management (4. Aufl., S. 521–560). Springer Gabler. CrossRef
go back to reference Redler, J. (2021). Mediaplanung im Dialogmarketing. In H. Holland (Hrsg.), Digitales Dialogmarketing (2. Aufl., S. 379–410). Springer Gabler. Redler, J. (2021). Mediaplanung im Dialogmarketing. In H. Holland (Hrsg.), Digitales Dialogmarketing (2. Aufl., S. 379–410). Springer Gabler.
go back to reference Schulz von Thun, F. (1981). Miteinander Reden – Störungen und Klärungen. Psychologie der zwischenmenschlichen Kommunikation. Rowohlt. Schulz von Thun, F. (1981). Miteinander Reden – Störungen und Klärungen. Psychologie der zwischenmenschlichen Kommunikation. Rowohlt.
go back to reference Stiftung Warentest. (2015). Matratzenkauf – Unter Schaumschlägern. Test, 10, 56–60. Stiftung Warentest. (2015). Matratzenkauf – Unter Schaumschlägern. Test, 10, 56–60.
go back to reference Ullrich, S. (2012). Markenbindung durch personalisierte Internetauftritte. Springer Gabler. CrossRef Ullrich, S. (2012). Markenbindung durch personalisierte Internetauftritte. Springer Gabler. CrossRef
go back to reference Ullrich, S., & Brunner, C. B. (2015). Negative online consumer reviews: Effects of different responses. Journal of Product & Brand Management, 24(1), 66–77. CrossRef Ullrich, S., & Brunner, C. B. (2015). Negative online consumer reviews: Effects of different responses. Journal of Product & Brand Management, 24(1), 66–77. CrossRef
go back to reference Ullrich, S., & Maisch, M. (2019). Influencer marketing on Instagram: Effects of perceived brand love and perceived influencer payment. Global Brand Conference. Ullrich, S., & Maisch, M. (2019). Influencer marketing on Instagram: Effects of perceived brand love and perceived influencer payment. Global Brand Conference.
go back to reference Bruhn, M. (2018). Kommunikationspolitik. Systematischer Einsatz der Kommunikation für Unternehmen (8. Aufl.). Vahlen. CrossRef Bruhn, M. (2018). Kommunikationspolitik. Systematischer Einsatz der Kommunikation für Unternehmen (8. Aufl.). Vahlen. CrossRef
go back to reference Bruhn, M., Esch, F.-R., & Langner, T. (Hrsg.). (2016a). Handbuch Instrumente der Kommunikation. Grundlagen – Innovative Ansätze – Praktische Umsetzungen (2. Aufl.). Springer Gabler. Bruhn, M., Esch, F.-R., & Langner, T. (Hrsg.). (2016a). Handbuch Instrumente der Kommunikation. Grundlagen – Innovative Ansätze – Praktische Umsetzungen (2. Aufl.). Springer Gabler.
go back to reference Bruhn, M., Esch, F.-R., & Langner, T. (Hrsg.). (2016b). Handbuch Strategische Kommunikation. Grundlagen – Innovative Ansätze – Praktische Umsetzungen (2. Aufl.). Springer Gabler. Bruhn, M., Esch, F.-R., & Langner, T. (Hrsg.). (2016b). Handbuch Strategische Kommunikation. Grundlagen – Innovative Ansätze – Praktische Umsetzungen (2. Aufl.). Springer Gabler.
go back to reference Esch, F.-R., Langner, T., & Bruhn, M. (Hrsg.). (2016). Handbuch Controlling der Kommunikation. Grundlagen – Innovative Ansätze – Praktische Umsetzungen (2. Aufl.). Springer Gabler. Esch, F.-R., Langner, T., & Bruhn, M. (Hrsg.). (2016). Handbuch Controlling der Kommunikation. Grundlagen – Innovative Ansätze – Praktische Umsetzungen (2. Aufl.). Springer Gabler.
go back to reference Kloss, I. (2012). Werbung. Handbuch für Studium und Praxis (5. Aufl.). Vahlen. Kloss, I. (2012). Werbung. Handbuch für Studium und Praxis (5. Aufl.). Vahlen.
go back to reference Kroeber-Riel, W., & Esch, F.-R. (2015). Strategie und Technik der Werbung. Verhaltens- und neurowissenschaftliche Erkenntnisse (8. Aufl.). Stuttgart: Kohlhammer. Kroeber-Riel, W., & Esch, F.-R. (2015). Strategie und Technik der Werbung. Verhaltens- und neurowissenschaftliche Erkenntnisse (8. Aufl.). Stuttgart: Kohlhammer.
go back to reference Langner, T., Esch, F.-R., & Bruhn, M. (Hrsg.). (2018). Handbuch Techniken der Kommunikation. Grundlagen – Innovative Ansätze – Praktische Umsetzungen (2. Aufl.). Springer Gabler. Langner, T., Esch, F.-R., & Bruhn, M. (Hrsg.). (2018). Handbuch Techniken der Kommunikation. Grundlagen – Innovative Ansätze – Praktische Umsetzungen (2. Aufl.). Springer Gabler.
Metadata
Title
Kommunikationsmanagement
Authors
Jörn Redler
Sebastian Ullrich
Copyright Year
2021
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-34538-9_9