Skip to main content
main-content

01.02.2021 | Automobilwirtschaft | In eigener Sache | Onlineartikel

In eigener Sache

ATZ-/MTZ-Gruppe: Gutzmer wird Herausgeber neben Liebl

1 Min. Lesedauer

Prof. Dr. Ing. Peter Gutzmer ist seit dem 1. Januar 2021 Mitherausgeber der Fachzeitschriften ATZ, MTZ, ATZelektronik und ATZheavyduty. Zudem wird er den Tagungsbereich ATZlive unterstützen. 

Peter Gutzmer, der als Lehrbeauftragter und Honorarprofessor am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) sowie langjähriges ehemaliges Vorstandsmitglied der Schaeffler AG und durch vielfache weitere Aktivitäten in der Automobilbranche bekannt ist, übernimmt diese Tätigkeit neben Dr. Johannes Liebl, der seit zehn Jahren als Herausgeber fungiert. 

"ATZ und MTZ sind seit mehr als 120 Jahren prägende technisch-wissenschaftliche Informations- und Kommunikationsplattformen der Automobil- und Antriebstechnik. Diese Medien in der Zeit der großen globalen Veränderungen zur vernetzten und nachhaltigen Mobilität in einem kompetenten Team nach über 40 Jahren Berufserfahrung in diesem Umfeld mitgestalten zu dürfen, ist eine sehr reizvolle Aufgabe", sagt Gutzmer zu seiner neuen Herausforderung. 

Liebl sieht der kompetenten Verstärkung euphorisch entgegen: "Ich freue mich, dass Peter Gutzmer, einer meiner langjährigen Weggefährten, das Springer-Nature-Team unterstützen wird und wir uns in weiterhin instabilen Zeiten die Aufgaben aufteilen können. Das gibt mir zusätzlichen Freiraum, um künftig mehr persönliche Energie für meine Familie einsetzen zu können." 

Beide Herausgeber werden eng und engagiert mit dem Chefredakteur der ATZ-MTZ-Gruppe, Dr. Alexander Heintzel, zusammenarbeiten.

Weiterführende Themen

Premium Partner

    Bildnachweise