Skip to main content
main-content

Automobil + Motoren

ATZMTZATZelektronikLightweight DesignHandbuch Kraftfahrzeugtechnik

Im Fokus

21.02.2018 | Automatisiertes Fahren | Im Fokus | Onlineartikel

Mensch misstraut Maschine

Eine große Herausforderung beim Übergang zum automatisierten Fahren scheint bei der Schnittstelle Mensch-Maschine zu liegen. Laut einer Studie möchte die Mehrheit der Autofahrer die letzte Verantwortung über die Fahraufgabe behalten.

20.02.2018 | Dieselmotor | Im Fokus | Onlineartikel

Fragen und Antworten zur Fahrverbots-Entscheidung

Das Bundesverwaltungsgericht prüft, ob Diesel-Fahrverbote zulässig sind, damit die Luft in deutschen Städten sauberer wird. Was Sie über den Gerichtsentscheid wissen müssen, haben wir für Sie zusammengefasst.

14.02.2018 | Batterie | Im Fokus | Onlineartikel

Brennstoffzelle oder rein batteriebetriebenes Fahrzeug?

Forscher haben die Kosten für den Infrastruktur-Aufbau mit Batterie oder Brennstoffzelle verglichen. Das Ergebnis: Langfristig ist eine Wasserstoff-Infrastruktur günstiger. Doch kann sich der Brennstoffzellenantrieb überhaupt durchsetzen?

Aus der Bibliothek

Sensoren früh validieren

Nur mit zuverlässiger Umwelterfassung können Fahrerassistenzsysteme und autonome Fahrzeuge sicher und fehlerfrei funktionieren. Die frühzeitige Validierung der Sensorik ist damit ein zentraler Schritt. Das Unternehmen embedded brains beschreibt einen idealen Prozess.

Autos proaktiv vor Hackern schützen

Autos sind rollende, vernetzte Computer – und oftmals durch Programmierfehler ein Angriffsziel für Hacker. GrammaTech veranschaulicht anhand von notwendigen Schutzmechanismen, wie sich die Autobranche gegen Hackerangriffe rüsten muss. 

OME verringert Partikelemission

OME ist eine vielversprechende Alternative zu konventionellem Dieselkraftstoff. Die TU Darmstadt hat den Einsatz von OME unter Realfahrbedingungen getestet. Das Ergebnis: OME verringert die Partikelemissionen gegenüber konventionellem Dieselkraftstoff deutlich.

Nachrichten

22.02.2018 | Fahrzeugtechnik | Nachricht | Onlineartikel

Edag plant neue Geschäftsmodelle mit Fahrzeugdaten

Edag möchte mit Fahrzeugdaten neue Geschäftsfelder für sich erschließen. Auf dem Mobile World Congress stellt der Engineering-Partner aus Wiesbaden vor, welche Digital-Service-Modelle kreiert werden könnten.

22.02.2018 | Elektromobilität | Nachricht | Onlineartikel

Toyotas neuer Elektromotormagnet nutzt weniger Seltene Erden

Toyota hat nach eigenen Angaben den weltweit ersten hitzebeständigen Magneten entwickelt, der mit weniger Seltenen Erden auskommt. Bis zur Serienreife dauert es aber noch.

22.02.2018 | Fahrzeugtechnik | Nachricht | Onlineartikel

Hochdrehzahl-Saugmotor für den Porsche 911 GT3 RS

Nach dem 911 GT3 und dem 911 GT2 RS stellt Porsche mit dem 911 GT3 RS das dritte GT-Modell mit Straßenzulassung vor. Seine Premiere feiert der Sportwagen auf dem Autosalon Genf 2018. 

21.02.2018 | Industrie 4.0 | Nachricht | Onlineartikel

Bosch geht Partnerschaft mit Kryptowährung IOTA ein

Mit Hilfe von Kryptowährungen will Autozulieferer Bosch die Wertschöpfungskette im Automobil- und Internet-der-Dinge-Sektor beeinflussen. Bosch investiert in die Währung IOTA, mit der beispielsweise autonome E-Fahrzeuge direkt mit einer Ladesäule abrechnen könnten.

21.02.2018 | Elektrofahrzeuge | Nachricht | Onlineartikel

NXP stellt Entwicklungsplattform Greenbox für E-Autos vor

Mit der Greenbox zeigt NXP Semiconductors eine Entwicklungsplattform für die Fahrzeug-Elektrifizierung. Sie soll die Entwicklung von Hybrid- und Elektrofahrzeugen der nächsten Generation beschleunigen.

21.02.2018 | Sicherheit fahrbezogener Daten | Nachricht | Onlineartikel

Panasonic und Trend Micro kooperieren bei Fahrzeug-Security

Um vernetzte und automatisierte Fahrzeuge vor Hacker-Angriffen zu schützen, wollen Panasonic und Trend Micro zusammenarbeiten. Der Schutz ihrer IT-Sicherheitslösung soll verschiedene Komponenten umfassen.

Premium Partner

Neuer InhaltBorgWarnerdSpaceFEVAnsysValeo Logo

Infografiken

22.02.2018 | Additive Fertigung | Infografik | Onlineartikel

Marktvolumen für gedruckte Produkte wächst

Das 3-D-Druck-Marktvolumen steigt: Neben der Luft- und Raumfahrtindustrie und der Medizintechnik hat die Automobilbranche eine der größten jährlichen Wachstumspotenziale.

Autor:
Christiane Köllner

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

Von der Redaktion empfohlen

Zeitschriften – Neueste Ausgaben

Interviews + Meinungen

25.01.2018 | Stickstoffoxide | Kommentar | Onlineartikel

Trügerische Ruhe nach der Diesel-Panik

Es ist relativ ruhig geworden in der NOx-Debatte. Langsam kehrt der vielfach geforderte, sachliche Ton in die Diskussion um die Emissionen von Dieselfahrzeugen ein. Doch für den Dieselmotor könnte es schon zu spät sein.

09.01.2018 | Automobilelektronik + Software | Interview | Onlineartikel

"Die IT ist der Treiber der Digitalisierung"

Längst hat die Digitalisierung die Autobranche erreicht. Doch der digitale Wandel verunsichert immer noch viele Unternehmen. Was diese tun sollten, um bei der Digitalisierung vorne dabei zu sein, erklärt Uwe Winkelhake.

14.12.2017 | Automatisiertes Fahren | Interview | Onlineartikel

"Zum ersten Mal in der Geschichte der IBM nicht in den USA"

Im Interview begründet Stefan Schumacher von IBM, wie eine Sprachsteuerung mit künstlicher Intelligenz Ängste abbauen kann und warum das IT-Unternehmen für Watson IoT die Stadt München als Firmensitz auswählte.

120 Jahre ATZ – Historisches seit 1898

Teil 2: Aerodynamik

Der lange Weg zur Windschnittigkeit

Während heute die aerodynamische Optimierung am Computer und im Windkanal zum Standard der Fahrzeugentwicklung zählt, war das Thema Luftwiderstand lange Zeit ein Stiefkind für die Autoingenieure.
Anlässlich des 120-jährigen ATZ-Jubiläums 2018 zeichnen wir die Geschichte ATZ-relevanter Technik nach. "Aerodynamik" ist der zweite Teil unseres elfteiligen historischen Überblicks.

Veranstaltungen

27.02.2018 - 28.02.2018 | Verbindungstechnik | Veranstaltung

18. Kolloquium: Gemeinsame Forschung in der Klebtechnik

Auf hohem fachlichen Niveau wird die ganze Bandbreite der klebtechnischen Gemeinschaftsforschung präsentiert. 

27.02.2018 - 28.02.2018 | Motorentechnik | Editor´s Pick | Baden-Baden | Veranstaltung

5. Internationaler Motorenkongress

Der 5. Internationale Motorenkongress basiert erneut auf drei thematischen Säulen und betrachtet Pkw- und Nfz-Motoren sowie Kraftstoffe im Gesamtsystem.

18.04.2018 - 19.04.2018 | Automatisiertes Fahren | Editor´s Pick | Wiesbaden | Veranstaltung

Fahrerassistenz-Systeme 2018

4. Internationale ATZ-Fachtagung Automatisiertes Fahren - Der Weg vom teil- zum vollautomatisierten Fahren bei allen Verkehrsmitteln wird konsequent beschritten. Die Dynamik der Entwicklung in diesem Bereich erfordert es, ständig am Ball zu bleiben.

Bücher – Aktuelle Neuerscheinungen

Bildergalerien

22.02.2018 | Rennwagen | Bildergalerie | Galerie

Porsche 911 GT3 RS

Das auf dem GT3 basierende RS-Modell bekommt neben der Breitbau-Karosserie den typischen Heckflügel sowie einen um 15 kW erstarkten Hochdrehzahl-Boxermotor.

20.02.2018 | Rennwagen | Bildergalerie | Galerie

New Stratos

Auf dem Autosalon Genf 2018 feiert der New Stratos ein Comeback. Die italienische Designschmiede Manifattura Automobili Torino hat die Erlaubnis erhalten, eine Kleinserie von 25 Stück des keilförmigen Sportwagens zu bauen.

15.02.2018 | Fahrzeugtechnik | Bildergalerie | Galerie

Kia Ceed

Die dritte Generation des Kia Ceed steht auf der K2-Plattform, die auch der Konzernbruder Hyundai i30 nutzt. Neue Fahrerassistenzsysteme ermöglichen automatisiertes Fahren auf Level 2.

Weiterführende Themen

Premium Partner

Neuer InhaltBorgWarnerdSpaceFEVAnsysValeo Logo

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Hybridtechnologen für 48V-Systeme - BorgWarner bringt Elektrisierung in der Automobilindustrie voran

Um die von 48V-Bordnetzen ermöglichten Optimierungen hinsichtlich Kraftstoffeffizienz und Leistung auszunutzen entwickelt BorgWarner innovative Technologien und erweitert sein Portfolio mit Lösungen für künftige Mildhybridfahrzeuge. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise