Skip to main content
main-content

Management + Führung

Im Fokus

10.12.2018 | Big Data | Im Fokus | Onlineartikel

Unternehmen stecken im digitalen Reifeprozess fest

Es ist, wie der Kampf gegen Windmühlen: Dass die Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz wissen, wie wichtig eine datengetriebene Entscheidungskultur ist, zeigen Innovationen und Investitionen. Was fehlt ist jedoch die richtige Umsetzung.

07.12.2018 | Lagebericht | Im Fokus | Onlineartikel

CSR-Berichte sind kaum vergleichbar

Viele Unternehmen haben 2017 erstmals über nichtfinanzielle Belange berichten müssen. Eine Analyse zeigt große Qualitätsunterschiede beim Reporting und eine mangelnde Vergleichbarkeit für Stakeholder.

06.12.2018 | Vergütung | Im Fokus | Onlineartikel

Lohnlücke in Führungspositionen besonders hoch

Vollzeitbeschäftige Top-Managerinnen in der Privatwirtschaft verdienen im Schnitt 30 Prozent weniger als Männer. Ein Grund: Ihre geringere Vollzeitberufserfahrung. Ohne Kulturwandel ändert sich daran wenig.

Aus der Bibliothek

Zauberlehrling 4.0

Ähnlich wie der Zauberlehrling in der Ballade von Goethe wischen wir in Zukunft den Boden nicht mehr selbst, sondern lassen die Besen walten, meint Sabine Unterlerchner. In diesem Buchkapitel widmet sie sich dem Arbeiten in einer digitalen Welt und der Frage, welche Implikationen das für das Management hat.

Geschäftsbeziehungen sorgfältig pflegen

Unternehmen sollten gute Geschäftskontakte pflegen. Das gilt auch für Handelsvertretungen, ihre Abnehmer und Lieferanten. Andreas Paffhausen und Christian Rebernig analysieren, welche Konflikte in der Zusammenarbeit entstehen können.

Feelgood Manager sind keine Pausenclowns

Feelgood Management ist in Unternehmen noch nicht angekommen. Denn es gibt Vorurteile gegen diese Methode. Springer-Autorin Jessica Lange definiert den Begriff und zeigt, wie damit Krankenstände sinken und Leistung gesteigert wird.

Von der Redaktion empfohlen

Bücher – Aktuelle Neuerscheinungen

Premium Partner

Infografiken

06.12.2018 | Arbeitsrecht | Infografik | Onlineartikel

Die häufigsten Gründe für Arbeitsrechtsstreitigkeiten

Zahlreiche Rechtsstreitigkeiten belasten die Gerichte in Deutschland. Vergleichsweise häufig geht es dabei neben privatrechtlichen Konflikten um arbeitsrechtlichen Zwist zwischen Unternehmen und Arbeitnehmern, belegt eine Studie.

Autor:
Andrea Amerland

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

Interviews + Meinungen

05.12.2018 | Compliance | Interview | Onlineartikel

 "Finanzkriminalität ist ein Katz-und-Maus-Spiel"

Regelmäßig sorgen Geldwäsche- und Korruptionsskandale in der Finanzbranche für Schlagzeilen. Warum Kriminelle häufig die Nase vorne haben, erklärt Markus Bender im Gespräch mit Springer Professional.

03.12.2018 | Entrepreneuership | Interview | Onlineartikel

"Frauen neigen weniger zu großen Einhorn-Visionen"

Der Frauenanteil unter Gründern ist gering. Was hindert sie und was treibt weibliche Existenzgründer an? Antworten von Springer-Autorin Sabine Hahn, die für ihr Buch Gründerinnen aus der Medien- und Gamesbranche befragt hat. 

29.11.2018 | Transformation | Kolumne | Onlineartikel

Zukunftsexperten – die unterschätzte Gefahr

Gerade bei künftigen Entwicklungen sollten sich Unternehmen nicht auf selbsternannte Experten verlassen, sondern mehr auf das eigene Wissen vertrauen, warnt Springer-Autor und Zukunftsmanager Heino Hilbig.

Weiterführende Themen

Zeitschriften - Neueste Ausgaben

Bildergalerien

06.12.2018 | Wirtschaftspolitik | Bildergalerie | Galerie

Cartoons von Jürgen Tomicek

Ein satirischer Blick auf Wirtschaft, Politik und Weltgeschehen – pointiert, kritisch, gut. Karikaturist Jürgen Tomicek nimmt aktuelle Entwicklungen aufs Korn. 

Veranstaltungen

14.02.2019 - 14.02.2019 | Marketing + Vertrieb | Düsseldorf | Veranstaltung

Fachkonferenz Sales Performance Excellence

Im Fokus steht die These, dass eine systematische Marktbearbeitung die entscheidende Grundlage für einen überdurchschnittlichen Vertriebserfolg ist.

07.05.2019 - 08.05.2019 | Energie | Berlin | Veranstaltung

Stadtwerke 2019

Der Kompass für die Stadtwerkebranche

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wieviel digitale Transformation steckt im Informationsmanagement? Zum Zusammenspiel eines etablierten und eines neuen Managementkonzepts

Das Management des Digitalisierungsprozesses ist eine drängende Herausforderung für fast jedes Unternehmen. Ausgehend von drei aufeinander aufbauenden empirischen Untersuchungen lesen Sie hier, welche generellen Themenfelder und konkreten Aufgaben sich dem Management im Rahmen dieses Prozesses stellen. Erfahren Sie hier, warum das Management der digitalen Transformation als separates Konzept zum Informationsmanagement zu betrachten
und so auch organisatorisch separiert zu implementieren ist. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise