Skip to main content
main-content

Management + Führung

Sales Management ReviewControlling und Management ReviewWirtschaftsinformatik und ManagementTop 100 ManagementtoolsSpringer Gabler

Im Fokus

26.07.2017 | IT-Sicherheitsgesetze | Im Fokus | Onlineartikel

Mit Spartphones & Co. rechtssicher arbeiten

Unternehmen, die Mitarbeiter mit mobilen Computern, Tablets oder Smartphones arbeiten lassen, können mit einem Mobile-Device-Management (MDM) die Systeme organisieren. Doch die europäische Datenschutzgrundverordnung kann dabei zur sehr teuren Falle werden.

26.07.2017 | Rechnungswesen | Im Fokus | Onlineartikel

Country-by-Country Reporting fordert multinationale Unternehmen

Multinationale Unternehmen sind zur Übermittlung länderbezogener Berichte an das Bundeszentralamt für Steuern verpflichtet. Dabei müssen bestimmte Anforderungen erfüllt werden.

26.07.2017 | Kundenzufriedenheit | Im Fokus | Onlineartikel

Unternehmer- und Kundenmeinung gehen auseinander

Unternehmen bemühen sich um einen guten Service. Trotzdem können sie in Sachen Kundenerlebnis oft nicht punkten, wie eine aktuelle Studie ermittelt hat. Warum Beziehungsmanagement der erste Schritt zu mehr Kundenzufriedenheit ist.

Aus der Bibliothek

Innovationen im Zeitalter der Digitalisierung

​Springer-Autor Matthias Groß untersucht in diesem Buch den Einfluss von Topmanagern und Mitarbeitern im Zeitalter der Digitalisierung auf Innovationen. Er beleuchtet, wie Empowering Leadership die Innovationskraft von Unternehmen stärkt.

Rohstoffimporte aus Risikoländern managen

60 Prozent aller deutschen Rohstoffimporte stammen aus Risikoländern. Doch wie können Unternehmen in den Herkunftsländern nachhaltige Sozial- und Produktionsstandards implementieren? Die Zeitschrift "Wirtschaftsdienst" gibt einen Überblick.

Wie Risikomanagement zur Effizienz beiträgt

Risikomanagement ist kein Selbstzweck, sondern soll Unternehmen absichern und die Effizienz verbessern. Carolin Stier untersucht im Kapitel, welchen Einfluss das Risikomanagement auf das Effizienzstreben hat und wie es sich auf den Unternehmenswert auswirkt.

Von der Redaktion empfohlen

Bücher – Aktuelle Neuerscheinungen

Premium Partner

Neuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

Meist gelesene Buchkapitel

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Jugendliche und junge Erwachsene – eine Begriffsdefinition

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

Interview mit Alexander Gedat, CEO bei Marc O’Polo

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Ethereum

2006 | OriginalPaper | Buchkapitel

Make-to-Order (MTO) und Make-to-Stock (MTS)

Meist gelesene Zeitschriftenartikel

15.03.2017 | Wissenschaftliche Beiträge | Ausgabe 1/2017

Flexible Arbeitszeiten

24.10.2016 | Hauptbeiträge | Ausgabe 4/2016

Systemische Resilienz – Die Perspektiven und das Resilienz-Quadarat

01.07.2017 | Editorial | Ausgabe 7-8/2017

Digitalisierung ganzheitlich denken

Infografiken

25.07.2017 | Unternehmenskredit | Infografik | Onlineartikel

Deutsche Unternehmen stehen tief in der Kreide

Im Jahr 2017 haben sich die im Aktienindex Dax notierten Unternehmen mit der gewaltigen Summe von mehr als 611 Milliarden Euro verschuldet. Dabei ist die Finanzdienstleistungsbranche, etwa Banken und Versicherungen, noch nicht eingerechnet. 

Autor:
Eva-Susanne Krah

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

Interviews + Meinungen

24.07.2017 | Risikosteuerung | Interview | Onlineartikel

"Die Hälfte aller Insolvenzen ließe sich verhindern"

Pleiten stürzen Unternehmer oft in Lebenskrisen. Berater Attila von Unruh spricht im Interview mit Return über das Vermeiden des Absturzes, über Fehler vieler Firmenlenker und den Weg zurück in die Erfolgspur.

24.07.2017 | Wirtschaftsrecht | Kommentar | Onlineartikel

Glaubwürdigkeit verspielt

VW, Audi, Porsche, BMW und Daimler stehen unter Kartell-Verdacht. Falls die Vorwürfe stimmen, hätte die deutsche Autoindustrie ihre ohnehin schon erschütterte Glaubwürdigkeit vollends verspielt. 

21.07.2017 | Mediennutzung | Kommentar | Onlineartikel

Die Gaming-Branche bekommt Aufmerksamkeit

Die Kanzlerin kommt und die Parteien schicken ihre Top-Wahlkämpfer Ende August nach Köln. Der Anlass ist kein hochrangiges Polit-Event der Etablierten, sondern die Computerspiele-Messe Gamescom. Von der Politik muss aber noch viel mehr kommen als Wahlkampf-Gerede vor Gamern, meint unser Redakteur.

Weiterführende Themen

Zeitschriften - Neueste Ausgaben

Bildergalerien

24.07.2017 | Wirtschaftspolitik | Bildergalerie

Cartoons von Jürgen Tomicek

Ein satirischer Blick auf Wirtschaft, Politik und Weltgeschehen – pointiert, kritisch, gut. Karikaturist Jürgen Tomicek nimmt aktuelle Entwicklungen aufs Korn.

Veranstaltungen

18.09.2017 - 20.09.2017 | Verwaltungsmanagement | Kassel | Veranstaltung

KGSt-Forum

Kommune . gemeinsam . denken. Deutschlands größter kommunaler Fachkongress.

19.09.2017 - 19.09.2017 | Verwaltungsmanagement | Events | Tübingen | Veranstaltung

Workshop: Agile Methoden für die Verwaltung

Ein Workshop speziell konzipiert für Führungskräfte und Projektleiter aus der Verwaltung, die die Einsatzmöglichkeiten agiler Methoden in ihrem Arbeitsumfeld kennenlernen möchten. 

Premium Partner

Neuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Soll man die IT-Infrastruktur in die Cloud auslagern?

Dieser Fachbeitrag aus der Wirtschaftsinformatik und Management fokussiert sich auf die Infrastruktur aus der Cloud (IaaS) unter dem besonderen Aspekt des IT-Finanzmanagements. Man kann dies auch als die Betriebswirtschaft für die IT bezeichnen. Inklusive Praxisbeispiel.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise