Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Schmalenbach Journal of Business Research

Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung

share
TEILEN
insite
SUCHEN

Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung OnlineFirst articles

Open Access 25.04.2022 | Original Article

System Design Choice in the Sharing Economy: How Different Institutional Logics Drive Consumer Perception and Consumers’ Intention to Use Sharing Systems

The sharing economy provides consumers with temporary access to various products. As a growing business trend that continuously attracts new consumers, it motivates businesses to rapidly develop new system designs. In this study, we investigate …

Open Access 08.04.2022 | Original Article

Social Relationships and Group Dynamics within the Supervisory Board and their Influence on CEO Compensation

As financial performance measures are not the sole determinant of chief executive officer (CEO) compensation, researchers have investigated social relationships between the CEO and the supervisory board’s (SB’s) members to identify other …

Open Access 08.04.2022 | Original Article

Why Resilience in Health Care Systems is More than Coping with Disasters: Implications for Health Care Policy

Health care systems need to be resilient to deal with disasters like the global spread of the Severe Acute Respiratory Syndrome Coronavirus (SARS-CoV-2) on top of serving the changing needs of a multi-morbid, ageing and often dispersed population.

Open Access 21.01.2022 | Original Article

Job Placement via Private vs. Public Employment Agencies: Investigating Selection Effects and Job Match Quality in Germany

Employment agencies aim to match individuals to appropriate jobs. There are public and private employment agencies, which co-exist in many countries. Selection effects may be relevant in the sense that private agencies potentially engage in …

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung (ZfbF) ist die älteste und renommierteste betriebswirtschaftliche Fachzeitschrift im deutschsprachigen Raum. Der Tradition Schmalenbachs entsprechend verfolgt die Fachzeitschrift das Ziel, neue Forschungsergebnisse in den wichtigsten betriebswirtschaftlichen Disziplinen zu veröffentlichen, die für die Unternehmenspraxis relevant sind. Sie versteht sich als Förderer der Kommunikation und des Transfers von Wissen zwischen betriebswirtschaftlicher Forschung und Unternehmenspraxis. Dieses Ziel wird durch inhaltliche und methodische Offenheit gefördert. Die Adressierung praktischer Probleme der Betriebswirtschaftslehre erfordert ein breites Problem- und Problemlösungsbewusstsein. Die ZfbF veröffentlicht wissenschaftliche Aufsätze aus allen Gebieten der Betriebswirtschaftslehre, vor allem Rechnungswesen, Finanzierung, Marketing sowie Organisation, Management und digitale Märkte. Die Artikel behandeln Themen von hoher praktischer Relevanz mit rigorosen analytischen, empirischen und konzeptionellen Forschungsmethoden. Sämtliche Einreichungen unterliegen einem peer-review-Verfahren nach internationalen Standards, um die hohe Qualität der Artikel sicherzustellen.

Metadaten
Titel
Schmalenbach Journal of Business Research
Abdeckung
Jahrgang 50/1998 - Jahrgang 74/2022
Verlag
Springer International Publishing
Elektronische ISSN
2366-6153
Print ISSN
0341-2687
Zeitschriften-ID
41471

Premium Partner