Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Ein betont praxisorientiertes Buch, das das Handwerk der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beschreibt. Es konzentriert sich auf handfeste Informationen, wie man mit Medien bzw. der Öffentlichkeit arbeiten kann. An geeigneter Stelle werden immer wieder kurze Beispiele bzw. Fälle aus der Praxis zur Veranschaulichung herangezogen. Relevantes Hintergrundwissen wird vermittelt und insbesondere auf die Anforderungen der Journalisten eingegangen. Für die fünfte Auflage wurde der Band aktualisiert und um ein Kapitel zu Social Media ergänzt.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Kapitel 1. Vorüberlegungen

Zusammenfassung
Es gibt zahlreiche, vorwiegend theoretisch-wissenschaft liche, Erklärungsversuche zu dieser Frage. Die Praxis ist im Gegensatz dazu allerdings einigermaßen klar: Public Relations ist, wenn man am Ende in der Zeitung steht.
Robert Deg

Kapitel 2. Maßnahmen und Mittel der PR

Zusammenfassung
In diesem Kapitel werden die einzelnen Instrumente der Public Relations näher betrachtet. Eine Anmerkung vorab: Ein gutes PR-Programm zeichnet sich dadurch aus, dass nicht nur eine einzige PR-Maßnahme durchgeführt wird, sondern verschiedene Maßnahmen kombiniert eingesetzt und in ein stimmiges Bild gebracht werden.
Robert Deg

Kapitel 3. Spezielle Bereiche der PR

Zusammenfassung
Messen ziehen Besucher und Journalisten an. Wie für jeden Besucher, haben Messen auch für Journalisten den Vorteil, dass sie sich über den aktuellen Stand der Dinge informieren können und sie bieten eine gute Gelegenheit, recht einfach innerhalb kurzer Zeit in einen direkten persönlichen Kontakt mit verschiedenen Unternehmen zu kommen.
Robert Deg
Weitere Informationen