Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Raimund Schlotmann beschreibt in seinem Buch, wie man als technisches mittelständisches Unternehmen die neuen Möglichkeiten der Digitalisierung entzaubert und konkret anpackt. Das Buch nimmt dem Thema das Bedrohliche, Unkonkrete und macht anhand der verständlichen Methode "Digitales Wirkungsmanagement“ quasi als Bedienungsanleitung klar, was genau zu tun ist und wie der Mittelstand diese Veränderungen aktiv gestalten und als Chance für sich nutzen kann.
„Digitalisierung auf mittelständisch“ rüttelt wach und stellt dar, wie sich durch die Verschiebung der Produktdifferenzierung von Hardware/Mechanik zu Software die Regeln ändern und sich Einfallstore für neue Wettbewerber öffnen. Das Buch erklärt mit welcher Denk- und Herangehensweise man sich der neuen Welt der Digitalisierung nähern kann.
Agieren statt Reagieren, dazu soll das Buch anregen und richtet sich mit dieser Botschaft an alle, die im mittelständischen technischen Umfeld den Chancen, aber auch der Herausforderung durch Digitalisierung und Industrie 4.0 gegenüberstehen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Digitalisierung und Disruption

Raimund Schlotmann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Trends und Begriffe verstehen und entzaubern

Raimund Schlotmann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Bestehende Erfolgsgrundlagen schwinden

Raimund Schlotmann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Handeln Sie selbst disruptiv

Raimund Schlotmann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Die Digitalisierungsnotwendigkeit – „Systems Engineering“

Raimund Schlotmann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Digitales Wirkungsdenken – vom Geschäftsmodell denken

Raimund Schlotmann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Die sechs Schritte des digitalen Wirkungsmanagements

Raimund Schlotmann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Digitales Wirkungsmanagement für interne Prozesse

Raimund Schlotmann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Die IT-Landschaft vorbereiten

Raimund Schlotmann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Personelle Bedeutung des digitalen Wirkungsmanagements – der Wirkungsmanager

Raimund Schlotmann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Schlusswort

Raimund Schlotmann
Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Safety & Security – Erfolgsfaktoren von sensitiven Robotertechnologien

Forderungen von Industrie 4.0 nach vollständiger Vernetzung der Systeme geben der "Robotersicherheit" einen besonderen Stellenwert: Hierbei umfasst der deutsche Begriff Sicherheit die – im Englischen einerseits durch Safety umrissene physische Sicherheit – sowie andererseits die durch Security definierte informationstechnische Cyber-Sicherheit. Dieser Fachbeitrag aus der e&i beleuchtet eingehend die wesentlichen Aspekte von Safety und Security in der Robotik.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise