Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Dynamischer Antrieb mit Servomotor

verfasst von: Prof. Dr. Herbert Bernstein

Erschienen in: Elektrotechnik/Elektronik für Maschinenbauer

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Bis etwa 1990 wurden in der Servotechnik hauptsächlich permanenterregte Gleichstrommotoren (DC-Motoren) eingesetzt. Der bedeutendste Nachteil der Drehstrommotoren (AC-Motoren) gegenüber den Gleichstrommotoren ist die schlechtere Regelbarkeit der Drehstrommotoren. Durch die Weiterentwicklung im Bereich der Elektronik, speziell im Bereich der universell einsetzbaren Mikroprozessoren (PC-Technik), den Mikrocontrollern mit seinen leistungsfähigen Speichereinheiten, Zeitgeberfunktionen, AD- und DA-Wandler (Analog, Digital) und Peripherie, kann dieser Nachteil jedoch durch eine entsprechende Ansteuerung kompensiert werden.
Metadaten
Titel
Dynamischer Antrieb mit Servomotor
verfasst von
Prof. Dr. Herbert Bernstein
Copyright-Jahr
2018
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-20838-7_5