Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: ATZelektronik 1/2015

01.02.2015 | Entwicklung

E/E-Architekturen top-down und damit ganzheitlich bewerten

verfasst von: Johannes Reuter, Eduard Zimmer

Erschienen in: ATZelektronik | Ausgabe 1/2015

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

In der Entwicklung der E/E-Architektur wird bis heute oftmals ein Bottom-up-Prinzip verfolgt, bei dem Entwicklerteams zunächst unabhängig voneinander einzelne Teillösungen entwickeln. Das Prinzip ist nicht mehr zeitgemäß. Gigatronik beschreibt die Vorgehensweise, wie eine E/E-Architektur in der frühen Entwicklungsphase nach dem Top-down-Prinzip und damit ganzheitlich bewertet werden kann, um mit dieser für unterschiedliche Anforderungsprofile die jeweils optimale Variante abzuleiten. …

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

ATZelektronik

Die Fachzeitschrift ATZelektronik bietet für Entwickler und Entscheider in der Automobil- und Zulieferindustrie qualitativ hochwertige und fundierte Informationen aus dem gesamten Spektrum der Pkw- und Nutzfahrzeug-Elektronik. 

Lassen Sie sich jetzt unverbindlich 2 kostenlose Ausgabe zusenden.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Literatur
[1]
Zurück zum Zitat Seifert, U.; Rainer, G. (Hrsg.): Virtuelle Produkt-entstehung für Fahrzeug und Antrieb im KFZ. Wiesbaden: Vieweg, 2008 Seifert, U.; Rainer, G. (Hrsg.): Virtuelle Produkt-entstehung für Fahrzeug und Antrieb im KFZ. Wiesbaden: Vieweg, 2008
[2]
Zurück zum Zitat Hillenbrand, M.: Funktionale Sicherheit nach ISO 26262 in der Konzeptphase der Entwicklung von Elektrik/Elektronik Architekturen von Fahrzeugen. Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Dissertation, 2012 Hillenbrand, M.: Funktionale Sicherheit nach ISO 26262 in der Konzeptphase der Entwicklung von Elektrik/Elektronik Architekturen von Fahrzeugen. Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Dissertation, 2012
[3]
Zurück zum Zitat Traub, M.: Durchgängige Timing-Bewertung von Vernetzungsarchitekturen und Gateway-Systemen im Kraftfahrzeug. Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Dissertation, 2010 Traub, M.: Durchgängige Timing-Bewertung von Vernetzungsarchitekturen und Gateway-Systemen im Kraftfahrzeug. Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Dissertation, 2010
[4]
Zurück zum Zitat Streichert, T.; Traub, M.: Elektrik/Elektronik — E/E-Architekturen im Kraftfahrzeug. Berlin/Heidelberg: Springer, 2012 CrossRef Streichert, T.; Traub, M.: Elektrik/Elektronik — E/E-Architekturen im Kraftfahrzeug. Berlin/Heidelberg: Springer, 2012 CrossRef
[5]
Zurück zum Zitat Broy, J: Modellbasierte Entwicklung und Optimierung flexibler zeitgesteuerter Architekturen im Fahrzeugserienbereich. Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Dissertation, 2010 Broy, J: Modellbasierte Entwicklung und Optimierung flexibler zeitgesteuerter Architekturen im Fahrzeugserienbereich. Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Dissertation, 2010
[6]
Zurück zum Zitat Schmutzler, C.: Hardwaregestützte Energieoptimierung von Elektrik/Elektronik-Architekturen durch adaptive Abschaltung von verteilten, eingebetteten Systemen. Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Dissertation, 2012 Schmutzler, C.: Hardwaregestützte Energieoptimierung von Elektrik/Elektronik-Architekturen durch adaptive Abschaltung von verteilten, eingebetteten Systemen. Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Dissertation, 2012
[7]
Zurück zum Zitat Jaensch, M.: Modulorientiertes Produktlinien Engineering für den modellbasierten Elektrik/Elektronik-Architekturentwurf. Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Dissertation, 2012 Jaensch, M.: Modulorientiertes Produktlinien Engineering für den modellbasierten Elektrik/Elektronik-Architekturentwurf. Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Dissertation, 2012
Metadaten
Titel
E/E-Architekturen top-down und damit ganzheitlich bewerten
verfasst von
Johannes Reuter
Eduard Zimmer
Publikationsdatum
01.02.2015
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
ATZelektronik / Ausgabe 1/2015
Print ISSN: 1862-1791
Elektronische ISSN: 2192-8878
DOI
https://doi.org/10.1007/s35658-015-0505-1

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2015

ATZelektronik 1/2015 Zur Ausgabe

Aktuell

Produkte

Premium Partner