Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Charlotte Nguébong-Ngatat operationalisiert den Begriff ‚Entwicklung‘ und untersucht und klassifiziert die außenpolitischen Instrumente des Engagements Chinas in Kamerun. Sie zeigt Wege auf, wie Kamerun, China, Frankreich, die EU und in Kamerun tätige nichtstaatliche Akteure ihre jeweiligen Interaktionen konstruktiver gestalten können. Sie belegt, dass das Engagement Chinas überwiegend das Wachstum, die Verbesserung der Beschäftigungsverhältnisse und der Handlungsfreiheit der kamerunischen Regierung unterstützt und damit auch die Afrikapolitik anderer Akteure (Frankreich, EU) im Land verdrängt. Das Buch liefert damit einen Beitrag zur Diskussion, ob der Beijing Consensus Entwicklungsimpulse für die Partnerländer Chinas in Afrika erzeugt.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Einleitung

Charlotte Nguébong-Ngatat

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Historische Entwicklung des Entwicklungsbegriffs

Charlotte Nguébong-Ngatat

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. Operationalisierung der Forschungshypothese

Charlotte Nguébong-Ngatat

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 4. Die außenpolitischen Instrumente Chinas

Charlotte Nguébong-Ngatat

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 5. Die außenpolitischen Instrumente Chinas in Kamerun

Charlotte Nguébong-Ngatat

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 6. Die Auswirkungen des Engagements Chinas auf Kamerun hinsichtlich der Beschäftigung

Charlotte Nguébong-Ngatat

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 7. Die Auswirkungen des Engagements Chinas auf Kamerun hinsichtlich des Wachstums

Charlotte Nguébong-Ngatat

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 8. Die Auswirkungen des Engagements Chinas auf Kamerun: Strukturwandel und Partizipation

Charlotte Nguébong-Ngatat

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 9. Die Auswirkungen des Engagements Chinas auf Kamerun hinsichtlich der Unabhängigkeit und der Nachhaltigkeit

Charlotte Nguébong-Ngatat

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 10. Die Afrikapolitik Frankreichs

Charlotte Nguébong-Ngatat

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 11. Die Auswirkungen des Engagements Chinas auf die Politik der EU gegenüber Kamerun

Charlotte Nguébong-Ngatat

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 12. Schlussfolgerung

Charlotte Nguébong-Ngatat

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Die Corporate Supply Strategy bei Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Lesen Sie am Beispiel von Phoenix Contact, wie der Einkauf in einem weltweit agierenden Industrieunternehmen mit dezentralen Einkaufsstrukturen mit der 15M-Architektur der Supply-Strategie strategisch ausgerichtet werden kann.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise