Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Insbesondere die pulverbettbasierte laseradditive Fertigung (LAM) etabliert sich in der Luft- und Raumfahrt, der Medizintechnik sowie dem Fahrzeugbau als Fertigungstechnologie von Funktions- und Serienbauteilen. Die hohen Anforderungen an die Qualität und strukturelle Integrität dieser Industrien erfordern, die Eigenschaften von laseradditiv gefertigtem TiAl6V4 besonders im Hinblick auf zyklische Beanspruchung detailliert zu untersuchen. Der Autor identifiziert dazu die einzelnen prozessinhärenten mikro- und makrostrukturellen Werkstoff- und Bauteileigenschaften und untersucht deren Einfluss auf das Ermüdungsverhalten.


Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 1. Einleitung

Eric Wycisk

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 2. Pulverbettbasierte laseradditive Fertigung

Eric Wycisk

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 3. Ermüdung metallischer Werkstoffe

Eric Wycisk

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 4. Die Titanlegierung TiAl6V4

Eric Wycisk

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 5. Vorgehensweise und experimentelle Methoden

Eric Wycisk

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 6. Charakterisierung des Versuchswerkstoffs

Eric Wycisk

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 7. Ermüdungseigenschaften von laseradditiv gefertigtem TiAl6V4

Eric Wycisk

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 8. Zusammenfassung und Ausblick

Eric Wycisk

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Industrie 4.0 und die Möglichkeiten des Digitalen Zwillings

Die Welt der industriellen Automatisierung erlebt gerade einen bedeutenden Umbruch – hin zur Industrie 4.0. Der Ansatz, Dinge zu bauen und danach irgendwie hinzubiegen, hat viel zu lange die Entwicklung neuer Projekte bestimmt. Stattdessen brauchen die Hersteller einen systemorientierten Ansatz, der sich bereits in Entwicklungsprozessen multidisziplinärer Systeme bewährt hat. Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen.