Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

​Das Werk umfasst über 700 Fragen und Antworten sowie drei Übungsfälle auf Examensniveau zum BGB AT. Dabei werden insbesondere auch Querverbindungen zwischen den verschiedenen Themenfeldern aufgezeigt, in der Art, wie sie in mündlichen Prüfungen gern abgefragt werden. Das Buch bezweckt, sämtliche examensrelevanten Themen abzuhandeln.​

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

1. Einführung

Zusammenfassung
Überblick über wichtige Grundlagen des Privatrechts und des Allgemeinen Teils des BGB
Christian Armbrüster

2. Grundlagen des Handelns im Rechtsverkehr: Rechtssubjekte, Rechtsobjekte

Zusammenfassung
Rechtssubjekte, Rechtsobjekte, Wohnsitz, Namensrecht, Verbraucher und Unternehmer
Christian Armbrüster

3. Geschäftsfähigkeit (§§ 104–113 BGB)

Zusammenfassung
Voraussetzungen und Rechtsfolgen von Geschäftsunfähigkeit und beschränkter Geschäftsfähigkeit
Christian Armbrüster

4. Willenserklärung

Zusammenfassung
Tatbestand einer Willenserklärung, Auslegung, Abgabe und Zugang, Widerruf, Scherz- und Scheingeschäft
Christian Armbrüster

5. Anfechtung

Zusammenfassung
Fälle der Irrtumsanfechtung, Anfechtung wegen arglistiger Täuschung und widerrechtlicher Drohung, Ausübung des Anfechtungsrechts, Rechtsfolgen einer erklärten Anfechtung und Konkurrenzen
Christian Armbrüster

6. Formvorschriften

Zusammenfassung
Gesetzliche Formvorschriften, gewillkürte Form, Umfang des Formerfordernisses, Rechtsfolgen von Formverstößen
Christian Armbrüster

7. Gesetzliche Verbote und Sittenwidrigkeit

Zusammenfassung
Gesetzliche Verbote, Verfügungsverbote, Voraussetzungen Fallgruppen und Rechtsfolgen der Sittenwidrigkeit
Christian Armbrüster

8. Teilnichtigkeit, Umdeutung, Bestätigung (§§ 139–141, 144 BGB)

Zusammenfassung
Welchen Zweck verfolgen die §§ 139–141 BGB?
Teilnichtigkeit, Voraussetzungen und Rechtsfolgen der Umdeutung, Bestätigung
Christian Armbrüster

9. Vertrag (§§ 145–157 BGB)

Zusammenfassung
Angebot und Annahme, Konsens und Dissens, Vertragsschluss bei Versteigerung
Christian Armbrüster

10. Bedingung und Zeitbestimmung (§§ 158–163 BGB)

Zusammenfassung
Arten und Wirkungsweise von Bedingungen; Zeitbestimmungen
Christian Armbrüster

11. Vertretung und Vollmacht

Zusammenfassung
Abgrenzung der Stellvertretung zur Botenschaft sowie zur mittelbaren Stellvertretung; Offenkundigkeitsprinzip, Vollmacht, Rechtsscheinhaftung, Willensmängel bei Erteilung der Vollmacht, Insichgeschäft, Vertretung ohne Vertretungsmacht
Christian Armbrüster

12. Einwilligung und Genehmigung (§§ 182–185 BGB)

Zusammenfassung
Voraussetzungen und Rechtsfolgen von Einwilligung und Genehmigung
Christian Armbrüster

13. Fristen, Termine (§§ 186–193 BGB)

Zusammenfassung
Arten und Wirkungsweise von Fristen sowie Terminen
Christian Armbrüster

14. Verjährung (§§ 194–218 BGB)

Zusammenfassung
Zwecke, Voraussetzungen und Rechtsfolgen der Verjährung, Unterbrechung und Hemmung
Christian Armbrüster

15. Ausübung der Rechte, Selbstverteidigung, Selbsthilfe; Sicherheitsleistung

Zusammenfassung
Anforderungen an die Rechtsausübung, Selbstverteidigung und Selbsthilfe, Sicherheitsleistung
Christian Armbrüster

16. Annex: AGG

Zusammenfassung
Grundlagen des Gleichbehandlungsrechts, Schutz vor Ungleichbehandlung im allgemeinen Zivilrecht und im Privatversicherungsrecht
Christian Armbrüster

17. Examensfälle

Zusammenfassung
Drei prüfungsrelevante Examensfälle mit ausführlichen Lösungshinweisen
Christian Armbrüster

18. Prüfungsübersicht: Anspruchsaufbau

Zusammenfassung
Aufbauschema mit Erläuterungen
Christian Armbrüster

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

    Bildnachweise