Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Der Fokus des Buches liegt auf der Rechengutelimination aus dem Rohabwasser. Dieses Verfahren der Fest-Flüssigtrennung ist ein Teil der mechanischen Abwasserbehandlung, der allein in Deutschland auf ca. 10.000 Kläranlagen eingesetzt wird. Die Vorgaben zur Auslegung der Feinrechen sind allerdings veraltet. Auf der Basis von Daten von 250 Kläranlagen werden neue Vorgaben zur Feinrechenauslegung abgeleitet. Untermauert werden diese Vorgaben durch Ergebnisse digitaler Simulationen und eigene Messungen in Feinrechengerinnen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Einführung

Thomas Uckschies

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Abriss der Geschichte der Abwasserreinigung

Thomas Uckschies

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Rechengut

Thomas Uckschies

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Erfordernis der Rechengutelimination

Thomas Uckschies

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Allgemein anerkannte Regeln der Technik und Stand der Technik bei der Rechenauslegung

Thomas Uckschies

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Erfassung und Analyse des IST-Zustandes bei Feinrechen auf kommunalen Kläranlagen

Thomas Uckschies

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Messungen in Feinrechengerinnen

Thomas Uckschies

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Digitale Simulation der Strömungsvorgänge in Feinrechengerinnen

Thomas Uckschies

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Sandanfall

Thomas Uckschies

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Planungsvorgaben für Feinrechenanlagen

Thomas Uckschies

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Fallbeispiele

Thomas Uckschies

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Schlussbemerkungen

Thomas Uckschies

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.