Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2005 | OriginalPaper | Buchkapitel

Freigrafischer Funktionsplan

verfasst von: Günter Wellenreuther, Dieter Zastrow

Erschienen in: Automatisieren mit SPS

Verlag: Vieweg+Teubner Verlag

share
TEILEN

Die freigrafische Funktionsplandarstellung ist auch unter der Bezeichnung

Continuous Function Chart (CFC)

in der Automatisierungstechnik und vor allem im Bereich der PC-Mess-Software bekannt. Symbole (Icons) werden auf einem Plan (Bildschirm) platziert, mit Linien (per Maus) verbunden und parametriert zwecks Festlegung ihrer Eigenschaften. Es entstehen steuerungstechnische bzw. messtechnische Programme durch grafische Programmierung. Die dabei verwendeten Symbole sind gleich oder ähnlich den digitalen und regelungstechnischen Funktionssymbolen ergänzt mit abstrakten CFC-Objekten und Anzeigefeldern zur Darstellung von Messwertverläufen.

Metadaten
Titel
Freigrafischer Funktionsplan
verfasst von
Günter Wellenreuther
Dieter Zastrow
Copyright-Jahr
2005
Verlag
Vieweg+Teubner Verlag
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-8348-9018-4_11