Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieser Sammelband befasst sich mit der rapiden Verbreitung von Innovationen, die zu einem ubiquitären Phänomen geworden sind, welches alle gesellschaftlichen Teilbereiche erfasst. In den Beiträgen werden Innovationsphänomene interdisziplinär in Bezug auf verschiedene gesellschaftliche Teilbereiche in ihren heterogenen Facetten analysiert, um so einen empiriegeleiteten Beitrag zur Weiterentwicklung der Diagnose „Innovationsgesellschaft“ zu leisten. Die untersuchten Phänomene reichen von der Planung, Implementierung und Durchsetzung konkreter Innovationen über Praktiken des Innovierens bis zu veränderten Wahrnehmungs- und Deutungsmustern sowie damit einhergehenden neuen Machtbeziehungen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Empirische Spuren einer Gesellschaftsdiagnose Modi und Effekte des Innovierens

Ariane Sept, Clelia Minnetian, Arne Maibaum, Jannis Hergesell

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Innovationsgesellschaft und Innovationsfelder

Arnold Windeler, Hubert Knoblauch, Martina Löw, Uli Meyer

Empirische Perspektive auf Innovationsphänomene I: Modi von Innovationen oder „Wie wird innoviert?“

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Wem gehört ein Klang? „Nur mir“? Zum Verhältnis von Urheberrecht und Kreativität in der samplingbasierten Musikproduktion

Georg Fischer

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Von Slow Food zu Cittaslow

Zur Übertragung einer innovativen Idee aus der Ernährung in die Stadtentwicklung
Ariane Sept

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Zur reflexiven Hervorbringung von Innovationen in einem raumbezogenen Modus

Überlegungen am Beispiel des transdisziplinären Projekts Die Gärtnerei in Berlin
Nora Rigamonti, Felix Maas

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Innovation für die Samenleiter

Die Rolle von Gender, für verschiedene Innovationsstrategien ein Verhütungsmittel für Männer zu entwickeln
Miriam Klemm

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Gründen als Modus des Innovierens

Netzwerkbildung von Start-ups und Spin-offs im Innovationsprozess
Katharina Scheidgen

Empirische Perspektive auf Innovationsphänomene II: Effekte von Innovationen oder „Was folgt aus dem Innovieren?“

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

„Soziale Innovationen“ für den Fortschritt von morgen

Eine diskursive Betrachtung der deutschen Innovationspolitik
Lilli Braunisch, Clelia Minnetian

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Formation und Legitimierung regionalisierter Förderinstrumente in der Wissenschafts- und Technologiepolitik

Clemens Blümel

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Der Einfluss von assistiven Sicherheitstechniken auf Wissensbestände der Altenpflege

Zur Transformation von Deutungsmustern durch Innovationen
Jannis Hergesell

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Innovating while Inventing

Warum sich neue Technik in Wettkämpfen misst
Arne Maibaum

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Narrative im Innovationsgeschehen der Energiewende

Am Beispiel der Wind- und Solarenergieentwicklung ab 2010
Juliana Mercedes Müller
Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Die Corporate Supply Strategy bei Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Lesen Sie am Beispiel von Phoenix Contact, wie der Einkauf in einem weltweit agierenden Industrieunternehmen mit dezentralen Einkaufsstrukturen mit der 15M-Architektur der Supply-Strategie strategisch ausgerichtet werden kann.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise