Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

04.09.2015 | Original paper | Ausgabe 6/2015

Geotechnical and Geological Engineering 6/2015

Investigation of the Effect of Waste Rock Inclusions Configuration on the Seismic Performance of a Tailings Impoundment

Zeitschrift:
Geotechnical and Geological Engineering > Ausgabe 6/2015
Autoren:
Behnam Ferdosi, Michael James, Michel Aubertin

Abstract

Waste rock inclusions can improve the seismic response of tailings impoundments, mainly through their reinforcing effect. Preliminary simulations of reinforced impoundments illustrated how such inclusions can be beneficial for impoundments subjected to earthquake loadings. This paper presents new results of numerical analyses of the seismic performance of a tailings impoundment with different configurations of waste rock inclusions (i.e. various widths and center-to-center spacings). The simulations were conducted using two base ground motion records, one characterized by high frequencies typical of the east coast of North America and the other characterized by low frequencies typical of the west coast. Both ground motions were scaled to obtain the same Arias intensity and peak horizontal ground acceleration. The seismic response of the tailings impoundment was evaluated using (1) the deformation of the downstream slope at the end of shaking, with respect to the energy content and predominant frequency of the applied ground motions, as well as the configuration of the inclusions, (2) the critically displaced volume of tailings at the end of shaking. A total of 108 dynamic numerical simulations were conducted and evaluated. The main results presented here show that waste rock inclusions can enhance significantly the seismic performance of a tailings impoundment when appropriate configurations are considered. These also indicate that the low frequency ground motions tend to produce larger deformations and greater critically displaced volumes of tailings in comparison with the high frequency ground motions. These simulations results provide preliminary guidelines to determine optimum configurations of waste rock inclusions for different seismic loadings.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2015

Geotechnical and Geological Engineering 6/2015Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise