Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.02.2011 | Namen & Trends | Ausgabe 2/2011

JOT Journal für Oberflächentechnik 2/2011

Namen & Trends

Zeitschrift:
JOT Journal für Oberflächentechnik > Ausgabe 2/2011
_____ Die Rohstoffsituation für die Herstellung von Lacken und Farben in Deutschland hat sich nach Angaben des Verbandes der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e. V. (VdL) im Verlauf des Jahres 2010 dramatisch verschärft. Eine Mitgliederumfrage des Verbandes zur Rohstoffpreisentwicklung und Versorgungslage belegt die äußerst angespannte Lage bei den Firmen. Die durchschnittlichen Preisveränderungen im abgelaufenen Jahr 2010 reichen bei den Bindemitteln von zehn Prozent für Styrol über 13 Prozent bei den für die Wasserlackherstellung wichtigen Acrylaten bis zu 32 Prozent bei Epoxidharzen. Teilweise wurden sogar Kostenerhöhungen von bis zu 85 Prozent bei Epoxiden beobachtet. Beim besonders wichtigen Weißpigment Titandioxid konnten die Rohstofflieferanten im Jahr 2010 Preiserhöhungen von durchschnittlich 27 Prozent durchsetzen. Auch hier war die Spannbreite der Kostensteigerungen sehr groß und reicht bis zu 75 Prozent für einzelne Zubereitungshersteller. Für das neue Jahr befürchten die Lack- und Farbenproduzenten weitere Erhöhungen. Viele Unternehmen bezeichnen allerdings die Versorgungsengpässe, die beim Titandioxid aufgetreten sind, als noch wesentlich gravierender als die hohen Preissteigerungen. Mengenbeschränkungen und verspätete Anlieferung beeinträchtigen beim Titandioxid — das nicht durch andere Weißpigmente ersetzt werden kann — insbesondere die Lieferfähigkeit von kleinen Spezialitätenherstellern. Diese mittelständischen Betriebe haben Schwierigkeiten, ihre Kunden fristgerecht zu bedienen, wenn die Rohstoffe wie bisher rationiert werden. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

JOT - Die Nr. 1 in Sachen Oberflächentechnik

JOT berichtet praxisnah und anwenderorientiert über sämtliche Themen der Oberflächentechnik. Jetzt testen!


Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2011

JOT Journal für Oberflächentechnik 2/2011 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Grundlagen zu 3D-Druck, Produktionssystemen und Lean Production

Lesen Sie in diesem ausgewählten Buchkapitel alles über den 3D-Druck im Hinblick auf Begriffe, Funktionsweise, Anwendungsbereiche sowie Nutzen und Grenzen additiver Fertigungsverfahren. Eigenschaften eines schlanken Produktionssystems sowie der Aspekt der „Schlankheit“ werden ebenso beleuchtet wie die Prinzipien und Methoden der Lean Production.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise