Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Handbuch bietet sowohl einen Einstieg als auch einen Überblick zu Leben, Werk und Wirkung bedeutender Ökonomen der Vergangenheit und der Gegenwart - von antiken Vordenkern der Ökonomie bis hin zu Wirtschaftsnobelpreisträgern. Dabei werden auch Ökonomen abseits der „Mainstream-Ökonomie“ beleuchtet. Die Artikel klären erste Fragen zur Person, stellen den wissenschaftlichen Werdegang dar und erläutern die Theorien und Ideen des jeweiligen Ökonomen in verständlicher und strukturierter Art und Weise. Hierbei legt der Autor ein besonderes Augenmerk darauf, die Wirtschaftsdenker bei der Darstellung ihrer Theorien mittels gehaltvoller Leseproben aus ihren Werken selbst zu Wort kommen zu lassen. Auf diese Weise erhält der Leser einen umfassenden und inspirierenden Einblick in die Geschichte des ökonomischen Denkens.

Die 2. Auflage wurde aktualisiert, erweitert und durch die Vorstellungen neun weiterer bedeutender Ökonomen ergänzt.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Eine kurze Geschichte der Ökonomik

Frontmatter

1. Die Ökonomie in der Wissenschaft

Der Untersuchungsgegenstand, dem wirtschaftliche Fragestellungen zugrunde liegen, also das reale Wirtschaftsleben, wird als „Ökonomie“ bezeichnet. Der Begriff „Ökonomik“ bezeichnet die Lehre von der Wirtschaft, also die Wirtschaftslehre bzw. die Wirtschaftswissenschaft. Sie besteht im Wesentlichen aus zwei großen Disziplinen: der Volkswirtschaftslehre und der Betriebswirtschaftslehre.

Lars Wächter

2. Geschichte der Ökonomik

Auch wenn die Wirtschaftswissenschaft innerhalb der Wissenschaftstheorie eine recht junge Disziplin ist, so reicht die Geschichte des ökonomischen Denkens doch weit zurück. Erste Ansätze lassen sich sogar schon bei den Philosophen im antiken Griechenland finden. Im Folgenden wird eine knappe Darstellung der Entwicklung der Volkswirtschaftslehre und der Betriebswirtschaftslehre gegeben.

Lars Wächter

Bedeutende Ökonomen

Frontmatter

3. Xenophon

* um 430 v. Chr. in Athen, † um 355 v. Chr. in Korinth ∎ Antiker griechischer Philosoph ∎ Feldherr und (ökonomischer) Schriftsteller

Lars Wächter

4. Platon (auch Plato)

*427 v. Chr., † 348 v. Chr. in Athen ∎ prominentester und einflussreichster Philosoph der griechischen Antike ∎ Lehrer von Aristoteles ∎ Begründer der Akademie

Lars Wächter

5. Aristoteles

* 384 v. Chr. in Stageira, † 322 v. Chr. in Chalkis ∎ griechischer Philosoph ∎ einer der bedeutendsten Denker der Antike, der sich auch mit ökonomischen Fragen beschäftigte ∎ „größter Denker des Altertums“ (Marx)

Lars Wächter

6. Pacioli, Luca

* um 1445 in Borgo San Sepolcro/Toskana (Italien), † 1517 ebd. ∎ führender Mathematiker der Zeit ∎ Franziskanermönch ∎ Publizist (nicht Erfinder!) der ersten geschlossenen Darstellung der doppelten Buchführung ∎ „der einflussreichste Abbacist des 15. Jahrhunderts“ (Franci/Rigatelli) ∎ „Schlüsselfigur in der Entwicklung der Mathematik während der Renaissance in Italien“ (Wußing) ∎ „einer der stärksten Geister der Renaissance“ (Löffelholz) ∎ „Galionsfigur des Rechnungswesens“ (Gulluscio) ∎ „the central author in the history of accounting“ (Soll)

Lars Wächter

7. Luther, Martin

*10.11.1483 in Eisleben, † 18.02.1546 in Eisleben ∎ deutscher Theologe und Moralphilosoph ∎ Augustinermönch ∎ Kämpfer gegen das Papsttum, Reformator der Kirche und Begründer des Protestantismus ∎ einer der größten deutschen Ethiker ∎ „ältester deutscher Nationalökonom“ (K. Marx)

Lars Wächter

8. Mun, Thomas

Getauft 17.06.1571 in London, beerdigt 21.07.1641 ∎ englischer Kaufmann und Ökonom ∎ Vorstandsmitglied der Ostindischen Handelskompanie bedeutendster Vertreter des englischen Merkantilismus ∎ erster Systematiker der Handelsbilanztheorie

Lars Wächter

9. Savary, Jacques

* 22.09.1622 in Doué (Anjou), † 07.10.1690 in Paris ∎ französischer Kaufmann ∎ Verwaltungsbeamter ∎ Mitarbeiter und Berater von Colbert (Wirtschaftsminister Ludwigs XIV.) ∎ „Gründervater“ der französischen Handelsgesetzgebung

Lars Wächter

10. Petty, William

* 26.05.1623 in Romsey (bei London), † 16.12.1687 in London ∎ Naturforscher und Arzt ∎ englischer Ökonom ∎ Wegbereiter der Klassik ∎ „Vater der politischen Ökonomie und gewissermaßen der Erfinder der Statistik“ (K. Marx)

Lars Wächter

11. Becher, Johann Joachim

* 06.05.1635 in Speyer, † Oktober 1682 in London ∎ Universalgelehrter (Arzt, Chemiker, Ökonom) ∎ bedeutendster Vertreter des Kameralismus ∎ „Ein Mann von Genie und Gelehrsamkeit“ (S. Baur)

Lars Wächter

12. Marperger, Paul Jacob

* 27.06.1656 in Nürnberg, † 27.10.1730 in Dresden ∎ einer der ersten deutschen Schriftsteller der Handelswissenschaft ∎ Vertreter einer merkantilistischen Ökonomik ∎ Vordenker der kaufmännischen Berufsschule

Lars Wächter

13. Quesnay, François

* 04.06.1694 in Méré bei Versailles, † 16.12.1774 in Versailles ∎ französischer Mediziner und Nationalökonom ∎ Begründer und bedeutendster Vertreter des Physiokratismus ∎ Enzyklopädist

Lars Wächter

14. Ludovici, Carl Günther

* 07.08.1707 in Leipzig, † 05.07.1778 in Leipzig ∎ deutscher Philosoph und Handelswissenschaftler ∎ bedeutender Enzyklopädist und Redakteur des Zedler Universallexikons Wegbereiter und erster akademischer Vertreter der Handlungswissenschaft

Lars Wächter

15. Smith, Adam

* getauft am 05.06.1723 (Geburtsdatum ist nicht bekannt) in Kirkcaldy (Schottland), † 17.02.1790 in Edinburgh ∎ schottischer Moralphilosoph und Ökonom ∎ bedeutender Vertreter der klassischen Ökonomie ∎ „Der berühmteste aller Nationalökonomen“ (Schumpeter) ∎ „Der Aristoteles der Wirtschaftswissenschaft“ (Samuelson)

Lars Wächter

16. Leuchs, Johann Michael

* 02.07.1763 in Bechhofen (bei Ansbach), † 19.12.1836 in Nürnberg ∎ Kaufmann, Verleger, Handelsschuldirektor ∎ einer der Gründerväter der Handelswissenschaft in Deutschland ∎ „ein geschickter und thätiger Handelsmann“ (J. F. Roth 1802)

Lars Wächter

17. Sartorius, Georg Friedrich (Frhr. v. Waltershausen)

* 25.08.1765 in Kassel, † 24.08.1828 in Göttingen ∎ deutscher Ökonom und Historiker ∎ Wegbereiter der Klassischen Nationalökonomie in Deutschland

Lars Wächter

18. Malthus, Thomas Robert

* Februar 1766 in Rookery (Grafschaft Surrey), † 29.12.1834 in Bath ∎ englischer bürgerlicher Nationalökonom und Pfarrer ∎ Bevölkerungstheoretiker ∎ erster Professor für Nationalökonomie

Lars Wächter

19. Say, Jean-Baptiste

* 05.01.1767 in Lyon, † 15.11.1832 in Paris ∎ bedeutendster Vertreter der klassischen Nationalökonomie in Frankreich ∎ Unternehmer

Lars Wächter

20. Owen, Robert

* 14.05.1771 in Newton (Wales), † 17.11.1858 in Newton ∎ bedeutendster englischer Frühsozialist ∎ „utopischer Kommunist“ ∎ „erfolgreicher Fabrikant, tatkräftiger Philanthrop und aktiver Sozialreformer“ (H. Stuke) ∎ Wegbereiter der Arbeitsschutzgesetzgebung ∎ Begründer des Genossenschaftswesens

Lars Wächter

21. Ricardo, David

* 19.04.1772 in London, † 11.09.1823 in Gatcombe Park (Gloucestershire) ∎ bedeutendster Ökonom der Klassik und Verfechter des Freihandels ∎ erfolgreicher Börsenmakler

Lars Wächter

22. Thünen, Johann-Heinrich von

* 24.06.1783 Gut Kanarienhausen/Hooksiel (Friesland), † 22.09.1850 in Tellow (Teterow) ∎ deutscher Nationalökonom und wichtigster Vertreter der Agrarwissenschaften im 19. Jh. ∎ „Vater der Standortlehre“ ∎ Pionier der Ökonometrie

Lars Wächter

23. List, Friedrich

* 06.08.1789 in Reutlingen, † 30.11.1846 in Kufstein (Tirol) ∎ Deutscher Nationalökonom ∎ Eisenbahnpionier ∎ Journalist ∎ Diplomat ∎ Verfechter von Schutzzöllen ∎ „Vater des deutschen Wirtschaftsnationalismus“ ∎ „progressivster Ökonom des deutschen Bürgertums in der ersten Hälfte des 19. Jh.“ (G. Fabiunke)

Lars Wächter

24. Rau, Karl Heinrich

* 23.11.1792 in Erlangen, † 18.03.1870 in Heidelberg ∎ deutscher Nationalökonom ∎ Systematiker und „eigentlicher Begründer der deutschen Volkswirtschaftslehre“ (Hesse) ∎ demokratisch-liberaler Politiker

Lars Wächter

25. Cournot, Antoine Augustin

* 28.08.1801 in Gray, † 31.03.1877 in Paris ∎ französischer Mathematiker, Philosoph und Nationalökonom ∎ „Vater der mathematischen Wirtschaftstheorie“

Lars Wächter

26. Mill, John Stuart

* 20.05.1806 in Pentonville/London, † 08.05.1873 in Avignon ∎ englischer Philosoph, Soziologe und Nationalökonom ∎ bedeutendster liberaler Denker des 19. Jahrhunderts

Lars Wächter

27. Roscher, Wilhelm G. F

* 21.10.1817 in Hannover, † 04.06.1894 in Leipzig ∎ deutscher Nationalökonom ∎ Begründer der Älteren Historischen Schule der deutschen Nationalökonomie

Lars Wächter

28. Marx, Karl

* 05.05.1818 in Trier, † 14.03.1883 in London ∎ deutscher Philosoph, Ökonom und Revolutionär ∎ Begründer des wissenschaftlichen Sozialismus ∎ Führer der internationalen Arbeiterbewegung

Lars Wächter

29. Juglar, Clément

* 15.10.1819 in Paris, † 28.02.1905 in Paris ∎ französischer Arzt und Nationalökonom ∎ Entdecker des Konjunkturzyklus ∎ Begründer der modernen Konjunkturforschung

Lars Wächter

30. Engels, Friedrich

* 28.11.1820 in Barmen, † 05.08.1895 in London ∎ Mitbegründer des wissenschaftlichen Sozialismus ∎ bedeutender Theoretiker der Arbeiterklasse ∎ Freund, Mitarbeiter und engster Vertrauter von Karl Marx

Lars Wächter

31. Walras, (Marie Esprit) Léon

* 16.12.1834 in Évreux (Normandie), † 05.01.1910 in Clarens (heute zu Montreux) ∎ französisch-schweizerischer Nationalökonom ∎ Schöpfer der Theorie des wirtschaftlichen Gleichgewichts ∎ Begründer und führender Vertreter der Lausanner Schule

Lars Wächter

32. Wagner, Adolph

* 25.03.1835 in Erlangen, † 08.11.1917 in Berlin ∎ christlich-konservativer Nationalökonom und Finanzwissenschaftler ∎ einer der Hauptvertreter der Jüngeren Historischen Schule ∎ Mitbegründer des Vereins für Socialpolitik ∎ „Kathedersozialist“ ∎ „Staatssozialist“ ∎ „Altmeister der deutschen Geld- und Kreditlehre“ ∎ „das sozialpolitische Gewissen Deutschlands“ (F. Oppenheimer) ∎ „Führer im Kampf für die Sozialpolitik“ (Schumpeter)

Lars Wächter

33. Schmoller, Gustav von

* 24.06.1838 in Heilbronn, † 27.06.1917 in Bad Harzburg ∎ deutscher Nationalökonom, Historiker und Sozialpolitiker ∎ Mitbegründer des Vereins für Socialpolitik ∎ bedeutendster Vertreter der Jüngeren Historischen Schule und des „Kathedersozialismus“

Lars Wächter

34. Menger, Carl

* 23.02.1840 in Neu-Sandez (Nowy Sącz, Galizien), † 26.02.1921 in Wien ∎ österr. Nationalökonom ∎ Begründer und wichtigster Vertreter der österr. Schule der Grenznutzetheorie („Wiener Schule“)

Lars Wächter

35. Marshall, Alfred

* 26.07.1842 in Clapham (London), † 13.07.1924 in Cambridge ∎ englischer Ökonom ∎ Begründer der Cambridge-Schule ∎ Führender Vertreter der Neoklassik

Lars Wächter

36. Schär, Johann Friedrich

* 21.03.1846 in Ursellen (Emmental), † 25.09.1924 in Freidorf bei Basel ∎ Schweizer Handelslehrer und Betriebswirt ∎ einer der „Gründerväter“ und wichtigsten Pioniere der BWL ∎ Begründer der ethisch-normativen Richtung der BWL ∎ Entdecker des Break-Even-Points

Lars Wächter

37. Bücher, Karl

* 16.02.1847 in Kirberg, † 12.11.1930 in Leipzig ∎ Deutscher Ökonom der historischen Schule ∎ Begründer der Zeitungskunde und des Wirtschaftsjournalismus ∎ Entdecker des „Gesetzes der Massenproduktion“ und des „Break-Even-Points“

Lars Wächter

38. Böhm Bawerk, Eugen von

* 12.02.1851 in Brünn, † 27.08.1914 Kramsach ∎ österreichischer Ökonom ∎ Begründer und Hauptvertreter der österreichischen Grenznutzenschule ∎ Zinstheoretiker ∎ einer der bedeutendsten Marx-Kritiker

Lars Wächter

39. Kautsky, Karl

* 18.10.1864 in Prag, † 17.10.1938 in Amsterdam ∎ Politiker, Ökonom und Publizist ∎ bedeutender Theoretiker des Marxismus und der Sozialdemokratie

Lars Wächter

40. Taylor, Frederick Winslow

* 20.03.1856 Germantown (USA), † 21.03.1915 Philadelphia ∎ amerikanischer Ingenieur, Arbeitswissenschaftler und Betriebsberater, bedeutendster Management-Vordenker des 20. Jahrhunderts

Lars Wächter

41. Gesell, Silvio

* 17.03.1862 in Sankt Vith (Preußen/heute Belgien), † 11.03.1930 in Eden bei Oranienburg ∎ Kaufmann ∎ Geldtheoretiker ∎ Begründer der Freiwirtschaftslehre ∎ „Außenseiter“ und „eine der schillerndsten Figuren der Volkswirtschaftslehre“ (N. Häring)

Lars Wächter

42. Sombart, Werner

* 19.01.1863 in Ermsleben (Harz), † 18.05.1941 in Berlin ∎ Nationalökonom und bedeutendster Vertreter der (jüngeren) Historischen Schule ∎ Soziologe ∎ Historiker ∎ „schillerndster Analytiker des Kapitalismus“ (FAZ) ∎ Schöpfer des Begriffes „Kapitalismus“

Lars Wächter

43. Lenin, Wladimir Iljitsch (eigentl. Uljanow)

* 22.04.1870 in Simbirsk, † 21.01.1924 in Gorki (bei Moskau) ∎ marxistischer Theoretiker ∎ Weiterentwickler der Lehre von Marx und Engels ∎ Gründer und Führer der kommunistischen Partei der Sowjetunion

Lars Wächter

44. Luxemburg, Rosa

* 05.03.1870 in Zamość (Polen), † (ermordet) 15.01.1919 in Berlin ∎ deutsche Politikerin ∎ Führerin und Theoretikerin der Arbeiterbewegung ∎ Imperialismuskritikerin ∎ Mitbegründerin der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD)

Lars Wächter

45. Hellauer, Josef

* 01.06.1871 in Wien, † 03.12.1956 in Frankfurt a.M. ∎ deutscher Handelswissenschaftler ∎ einer der Gründerväter der Betriebswirtschaftslehre und insbesondere der betrieblichen Außenhandelslehre ∎ Professor in Berlin und Frankfurt a. M. ∎ „Erforscher des Welthandels“ (Strejcek) ∎ „Schöpfer der Verkehrslehre“ (Henzler)

Lars Wächter

46. Schmalenbach, (Johann Wilhelm) Eugen

* 20.08.1873 in Halver (Westfalen), † 20.02.1955 in Köln ∎ deutscher Betriebswirtschafter ∎ wichtigster „Gründervater“ und Namensgeber der (modernen) Betriebswirtschaftslehre ∎ Erfinder des Kontenrahmens und Entdecker der Kostenarten

Lars Wächter

47. Nicklisch, Heinrich

* 19.07.1876 in Tettau (Niederschlesien), † 28.04.1946 in Berlin ∎ deutscher Betriebswirtschafter ∎ wichtigster Vertreter der ethisch-normativen Schule der BWL

Lars Wächter

48. Hilferding, Rudolf

* 10.08.1877 in Wien, † 12.02.1941 im Pariser Gefängnis La Santé ∎ marxistischer Theoretiker ∎ „geistreichster Kopf der deutschen Sozialdemokratie zwischen den Weltkriegen“ ∎ Wichtigster Vertreter des Austromarxismus ∎ Reichsfinanzminister ∎ Finanztheoretiker und bedeutender Vorläufer der modernen Banktheorie

Lars Wächter

49. Rieger, Wilhelm

* 07.05.1878 in Saarburg (Lothringen), † 15.03.1971 in Stuttgart ∎ bedeutender deutscher Betriebswirtschaftler ∎ Vertreter einer theoriebetonten Richtung ∎ „der große, aber farbenprächtige Außenseiter unter den Betriebswirten“ ∎ „das theoretische Gewissen der BWL“ ∎ „ein Wissenschaftler mit besonderem Profil und Eigenwilligkeit“ (E. Heinen)

Lars Wächter

50. Mises, Ludwig von

* 29.08.1881 in Lemberg, † 10.10.1973 in New York ∎ US-Ökonom österr. Herkunft ∎ wichtigster Vertreter der dritten Generation der österreichischen Schule ∎ „geistiger Vater“ der libertären Bewegung in den USA

Lars Wächter

51. Schmidt, Fritz

* 13.03.1882 in Wahrenbrück (Halle), † 01.02.1950 in Oberursel (Frankfurt a. M.) ∎ einer der „Gründerväter“ der deutschen Betriebswirtschaftslehre ∎ Begründer der organischen Bilanztheorie

Lars Wächter

52. Kalveram, Wilhelm

* 26.03.1882 in Essen, † 15.01.1951 in Frankfurt a. M. ∎ deutscher Betriebswirt ∎ bedeutender Wegbereiter der Bankbetriebslehre ∎ Gutachter ∎ Lehrbuchautor ∎ (Mit-)Herausgeber betriebswirtschaftlicher Fachzeitschriften ∎ ein Hauptvertreter (neben Nicklisch und Schär) und „eifriger Verfechter“ (Wöhe) der normativ-ethischen Betriebs-wirtschaftslehre ∎ von der katholischen Soziallehre geprägter Wirtschaftsethiker

Lars Wächter

53. Schumpeter, Joseph Alois

* 08.02.1883 in Triesch (Mähren), † 08.01.1950 in Taconic ∎ österreichischer Nationalökonom, Bankier und Finanzminister

Lars Wächter

54. Keynes, John Maynard

* 05.06.1883 in Cambridge, † 21.04.1946 in Tilton ∎ Bedeutendster Ökonom des 20. Jh. ∎ Finanzexperte ∎ Begründer der modernen Makroökonomie

Lars Wächter

55. Polanyi, Karl

* 25.10.1886 in Wien, † 23.04.1964 in Pickering/Ontario (Kanada) ∎ österreichisch-ungarischer Ökonom, Kultur- und Sozialanthropologe ∎ Wirtschaftsjournalist ∎ Marktkritiker ∎ „einer der rätselhaftesten Denker des 20. Jahrhunderts“ (R. Hank)

Lars Wächter

56. Eucken, Walter

* 17.01.1891 in Jena, † 20.03.1950 in London ∎ deutscher Ökonom und bedeutender Theoretiker der Ordnungspolitik und Wirtschaftssysteme ∎ Mitbegründer der neoliberalen Freiburger Schul e ∎ „geistiger Wegbereiter“ der Sozialen Marktwirtschaft ∎ Gründungsmitglied der Mont Pelerin Gesellschaft

Lars Wächter

57. Mellerowicz, Konrad

* 24.12.1891 in Jersitz (Posen), † 25.01.1984 in Berlin ∎ Bedeutender deutscher Betriebswirtschaftler ∎ Vertreter einer praxisbezogenen BWL

Lars Wächter

58. Salin, Edgar

* 10.02.1892 in Frankfurt a. M., † 17.05.1974 in Veytaux bei Montreux ∎ Nationalökonom ∎ „letzter Humanist“ (A. Föllmi) ∎ „Universalgelehrter“ ∎ bedeutender Kritiker des Ordoliberalismus

Lars Wächter

59. Seyffert, Rudolf

* 15.03.1893 in Leipzig, † 16.02.1971 in Köln ∎ deutscher Betriebswirtschaftler ∎ bedeutender Handels- und Werbeforscher ∎ BWL-Historiker

Lars Wächter

60. Kondratieff (auch: Kondratjew), Nikolai D.

* 04.03.jul./16.03.greg.1892 in Galujewskaja (Kostroma, Russland), † 17.09.1938 ∎ russischer Nationalökonom und Konjunkturforscher ∎ Entdecker der langen Konjunkturwellen ∎ „russisches Wirtschaftsgenie“ (L. Wildmann) ∎ „Der Heroischste und Tragischste aller Ökonomen“ (E. Händeler)

Lars Wächter

61. Gutenberg, Erich

* 13.12.1897 in Herford, † 22.05.1984 in Köln ∎ Deutscher Betriebswirtschaftler ∎ „Gründervater“ der modernen Betriebswirtschaftslehre in Deutschland

Lars Wächter

62. Myrdal, (Karl) Gunnar

* 06.12.1898 in Gustafs (Schweden), † 17.05.1987 in Stockholm ∎ Ökonom und Soziologe ∎ Handelsminister ∎ Leiter der UNO-Wirtschaftskommission für Europa ∎ Wirtschaftsnobelpreisträger 1974

Lars Wächter

63. Kosiol, Erich

* 18.02.1899 in Köln, † 07.09.1990 in Salzburg ∎ einer der bedeutendsten deutschen Betriebswirtschaftler nach dem Zweiten Weltkrieg mit internationalem Renommee

Lars Wächter

64. Hayek, Friedrich August von

* 08.05.1899 in Wien, † 23.03.1992 in Freiburg ∎ österr. Ökonom und Sozialphilosoph ∎ Nobelpreisträger 1974 (zusammen mit G. Myrdal) ∎ Gegenspieler von Keynes ∎ herausragender Vertreter und Leitfigur des Liberalismus

Lars Wächter

65. Müller-Armack, Alfred

* 28.06.1901 in Essen, † 16.03.1978 in Köln ∎ deutscher Ökonom ∎ Kultur- und Religionssoziologe ∎ Theoretiker und Wegbereiter der „Sozialen Marktwirtschaft“ ∎ Wirtschaftspolitiker ∎ Mitgestalter des EWG-Vertrages und des europäischen Währungsabkommens

Lars Wächter

66. Robinson, Joan Violet

* 31.10.1903 in Camberly/Surrey (England), † 10.08.1983 in Cambridge ∎ englische Ökonomin ∎ enge Mitarbeiterin von John M. Keynes ∎ Begründerin des Postkeynesianismus ∎ Linkskeynesianerin

Lars Wächter

67. von Stackelberg, Heinrich

* 30.10.1905 in Kudinow (bei Moskau), † 12.10.1946 in Madrid ∎ deutscher Ökonom ∎ bedeutender Vertreter der deutschsprachigen Volkswirtschaftstheorie ∎ Begründer der modernen Marktformenlehre

Lars Wächter

68. Georgescu-Roegen, Nicholas

* 04.02.1906 in Constanţa (Rumänien), † 30.10.1994 in Nashville/Tennessee (USA) ∎ rumänischer Mathematiker und Ökonom ∎ Vorreiter der ökologischen Ökonomie (Bioökonomie) ∎ „Entropie-Ökonom“ ∎ „Weltuntergangsprophet“ ∎ „Wachstumspessimist“ ∎ „Vordenker der wachstumskritischen Bewegung“

Lars Wächter

69. Galbraith, John Kenneth

* 15.10.1908 in Iona Station (Kanada), † 29.04.2006 in Cambridge ∎ einflussreicher US-amerikanischer Ökonom nach dem 2. Weltkrieg ∎ Keynesianer ∎ Sozialkritiker ∎ Politiker und Diplomat

Lars Wächter

70. Friedman, Milton

* 31.07.1912 in Brooklyn (New York), † 16.11.2006 in San Francisco ∎ einer der bedeutendsten Ökonomen in der zweiten Hälfte des 20. Jh. ∎ „Wegbereiter und Meisterdenker des neoliberalen Projekts“ (Wilke) ∎ Begründer der Chicagoer Schule ∎ Gründungsmitglied der Mont Pelerin Gesellschaft ∎ Wirtschaftsnobelpreisträger 1976

Lars Wächter

71. Samuelson, Paul Anthony

* 15.05.1915 in Gary (Indiana), † 13.12.2009 ∎ Bedeutendster Ökonom nach dem 2. Weltkrieg ∎ Wirtschaftsnobelpreisträger 1970 ∎ „letzter Generalist in der Ökonomie“ ∎ „Der Ökonom des Jahrhunderts“

Lars Wächter

72. Heinen, Edmund

* 18.05.1919 in Eschringen (Kreis St. Ingberg), † 22.06.1996 in München ∎ bedeutender deutscher Betriebswirtschaftler ∎ Begründer und wichtigster Vertreter der entscheidungsorientierten Theorie der BWL

Lars Wächter

73. Ulrich, Hans Martin

* 12.11.1919 in Brig, † 23.12.1997 in St. Gallen ∎ Schweizer Wirtschaftswissenschaftler ∎ Begründer der systemorientierten BWL ∎ Entwickler des St. Gallener Managementmodells

Lars Wächter

74. Selten, Reinhard

* 05.10.1930 in Breslau † 23.08.2016 in Posen (Polen) ∎ deutscher Mathematiker und Wirtschaftswissenschaftler ∎ Begründer der experimentellen Wirtschaftsforschung ∎ führender Vertreter der Spieltheorie ∎ Wirtschaftsnobelpreisträger 1994 (zusammen mit J. Nash und J. Harsanyi)

Lars Wächter

75. Kotler, Philip

* 27.05.1931 in Chicago (USA) ∎ US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und Managementtheoretiker ∎ Mitbegründer und weltweit führender Vertreter der modernen Marketinglehre ∎ Unternehmensberater (z. B. IBM, General Electric, Merck, Bank of America, Michelin, At&T) ∎ „Father of modern Marketing“ ∎ „ein weltweites Phänomen“ (C. Berdi) ∎ „einer der bedeutendsten Vordenker des Marketing“ (H. Hesse)

Lars Wächter

76. Sen, Amartya

* 03.11.1933 in Shantiniketan (Westbengalen) ∎ indischer Ökonom und Philosoph ∎ Professor für Volkswirtschaftslehre und Philosophie an der Harvard Universität ∎ Wirtschaftsnobelpreisträger 1998 ∎ „Moralökonom“ und „Anwalt der Armen“ ∎ Sozialphilosoph

Lars Wächter

77. Lucas, Robert E.

* 15.09.1937 in Yakima, Washington (USA) ∎ US-amerikanischer Ökonom ∎ Wirtschaftsnobelpreisträger 1995 ∎ bedeutendster Vertreter der (neoklassischen) „Neuen Makroökonomie“ ∎ Schöpfer der Theorie der rationalen Erwartungen ∎ einflussreichster Kritiker des Keynesianismus

Lars Wächter

78. Akerlof, George A.

* 17.06.1940 in New Haven (Connecticut) ∎ US-amerikanischer Ökonom ∎ „Schöpfer der Zitronen-Theorie“ Wirtschaftsnobelpreisträger 2001

Lars Wächter

79. Stiglitz, Joseph E.

* 09.02.1943 in Gary (Indiana) ∎ US-amerikanischer Ökonom ∎ Mitbegründer der Informationsökonomik ∎ Wirtschaftsnobelpreisträger 2001 ∎ Ikone der Globalisierungsgegner ∎ „Enfant terrible der Ökonomik“ (FAZ) ∎ „der zur Zeit bedeutendste, kreativste und einflussreichste Wirtschaftswissenschaftler“ (Die Zeit)

Lars Wächter

80. Krugman, Paul R.

* 28.02.1953 in Albany (New York) ∎ US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler ∎ Begründer der ‚Neuen Ökonomischen Geografie‘ ∎ Wirtschaftsnobelpreisträger 2008 ∎ bedeutendster Ökonom und Publizist seiner Generation ∎ „Amerikas linker Vordenker“

Lars Wächter

Serviceteil

Frontmatter

81. Zeittafel zur Literaturgeschichte der Ökonomie

Die folgende Chronik gibt einen Überblick über ausgewählte Werke der Literaturgeschichte der Ökonomie. Bedeutende Schriften der Volks- und Betriebswirtschaftslehre werden mit Erscheinungsjahr, Autor und Titel in zeitlicher Reihenfolge aufgeführt. Die Auswahl beschränkt sich auf einige Werke der in diesem Buch behandelten Ökonomen.

Lars Wächter

82. Glossar

Das Glossar enthält rund 120 ökonomische Fachbegriffe, die im Zusammenhang stehen mit den im vorliegenden Buch behandelten Ökonomen.

Lars Wächter

83. Kommentierte Literaturhinweise

Die folgende kommentierte Literaturauswahl soll eine weiterführende Beschäftigung erleichtern.Zur besseren Übersichtlichkeit ist diese thematisch gegliedert: 1. Handwörterbücher 2. Lexika 3. Wirtschaftsgeschichte 4. Lehrbücher (VWL, BWL) 5. Dogmenhistorische Darstellungen (VWL, BWL) 6. Ökonomen

Lars Wächter

84. Bildnachweise

Lars Wächter
Weitere Informationen

Premium Partner

    Bildnachweise