Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

15.07.2016 | Ausgabe 4/2017

Journal of Combinatorial Optimization 4/2017

On the coefficients of the independence polynomial of graphs

Zeitschrift:
Journal of Combinatorial Optimization > Ausgabe 4/2017
Autoren:
Shuchao Li, Lin Liu, Yueyu Wu
Wichtige Hinweise
Financially supported by the National Natural Science Foundation of China (Grant No. 11271149), the Program for New Century Excellent Talents in University (Grant No. NCET-13-0817) and the Special Fund for Basic Scientific Research of Central Colleges (Grant No. CCNU15A02052).

Abstract

An independent set of a graph G is a set of pairwise non-adjacent vertices. Let \(i_k = i_k(G)\) be the number of independent sets of cardinality k of G. The independence polynomial \(I(G, x)=\sum _{k\geqslant 0}i_k(G)x^k\) defined first by Gutman and Harary has been the focus of considerable research recently, whereas \(i(G)=I(G, 1)\) is called the Merrifield–Simmons index of G. In this paper, we first proved that among all trees of order n,  the kth coefficient \(i_k\) is smallest when the tree is a path, and is largest for star. Moreover, the graph among all trees of order n with diameter at least d whose all coefficients of I(Gx) are largest is identified. Then we identify the graphs among the n-vertex unicyclic graphs (resp. n-vertex connected graphs with clique number \(\omega \)) which simultaneously minimize all coefficients of I(Gx), whereas the opposite problems of simultaneously maximizing all coefficients of I(Gx) among these two classes of graphs are also solved respectively. At last we characterize the graph among all the n-vertex connected graph with chromatic number \(\chi \) (resp. vertex connectivity \(\kappa \)) which simultaneously minimize all coefficients of I(Gx). Our results may deduce some known results on Merrifield–Simmons index of graphs.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2017

Journal of Combinatorial Optimization 4/2017 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise