Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

21.11.2018 | ARTICLES | Ausgabe 4/2018

Journal of African American Studies 4/2018

Political Mobilization and Empowerment in the Rural Alabama Black Belt: A Comparative Analysis of Sumter and Greene Counties

Zeitschrift:
Journal of African American Studies > Ausgabe 4/2018
Autor:
Michael L. Clemons
Wichtige Hinweise

Publisher’s Note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

This study examines the process of political change in the rural Alabama Black Belt counties of Greene and Sumter, located in the southwestern region of the state. Focusing on the period from the early 1960s through the mid-1980s, this study compares the processes of political mobilization and empowerment in these counties to account for divergent rates of political change. The nature and pattern of leadership, organizations, and the strategies and tactics employed to achieve mobilization and empowerment are discussed. Moreover, the utility of Aldon Morris’ indigenous perspective is assessed for understanding the dynamics of mobilization and empowerment in the rural Black Belt. The results reveal that leadership monopolization in the social change process at the local level has its benefits as indicated by the relatively rapid pace with which black majority rule was instituted in Greene County. In contrast, in Sumter County where leadership monopolization was far less pronounced, the empowerment process was more arduous and delayed. However, the Federation of Southern Cooperatives, established in 1967, evolved into a local movement center proxy, thereby leveling the playing field to help propel to power by 1986 a black majority to the Sumter County government.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2018

Journal of African American Studies 4/2018 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wieviel digitale Transformation steckt im Informationsmanagement? Zum Zusammenspiel eines etablierten und eines neuen Managementkonzepts

Das Management des Digitalisierungsprozesses ist eine drängende Herausforderung für fast jedes Unternehmen. Ausgehend von drei aufeinander aufbauenden empirischen Untersuchungen lesen Sie hier, welche generellen Themenfelder und konkreten Aufgaben sich dem Management im Rahmen dieses Prozesses stellen. Erfahren Sie hier, warum das Management der digitalen Transformation als separates Konzept zum Informationsmanagement zu betrachten
und so auch organisatorisch separiert zu implementieren ist. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise