Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

11.02.2017 | Regular Research Paper | Ausgabe 1/2018

Memetic Computing 1/2018

Quantum-Inspired Immune Clonal Algorithm for solving large-scale capacitated arc routing problems

Zeitschrift:
Memetic Computing > Ausgabe 1/2018
Autoren:
Ronghua Shang, Bingqi Du, Kaiyun Dai, Licheng Jiao, Amir M. Ghalamzan Esfahani, Rustam Stolkin
Wichtige Hinweise
This work was partially supported by the National Natural Science Foundation of China, under Grant 61371201, the National Basic Research Program (973 Program) of China under Grant 2013CB329402.

Abstract

In this paper, we present an approach to Large-Scale CARP called Quantum-Inspired Immune Clonal Algorithm (QICA-CARP). This algorithm combines the feature of artificial immune system and quantum computation ground on the qubit and the quantum superposition. We call an antibody of population quantum bit encoding, in QICA-CARP. For this encoding, to control the population with a high probability evolution towards a good schema we use the information on the current optimal antibody. The mutation strategy of quantum rotation gate accelerates the convergence of the original clone operator. Moreover, quantum crossover operator enhances the exchange of information and increases the diversity of the population. Furthermore, it avoids falling into local optimum. We also use the repair operator to amend the infeasible solutions to ensure the diversity of solutions. This makes QICA-CARP approximating the optimal solution. We demonstrate the effectiveness of our approach by a set of experiments and by Comparing the results of our approach with ones obtained with the RDG-MAENS and RAM using different test sets. Experimental results show that QICA-CARP outperforms other algorithms in terms of convergence rate and the quality of the obtained solutions. Especially, QICA-CARP converges to a better lower bound at a faster rate illustrating that it is suitable for solving large-scale CARP.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2018

Memetic Computing 1/2018 Zur Ausgabe

Editorial

Editorial

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise