Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2016 | Ausgabe 4/2016

Distributed Computing 4/2016

Upper and lower bounds for deterministic broadcast in powerline communication networks

Zeitschrift:
Distributed Computing > Ausgabe 4/2016
Autoren:
Yvonne Anne Pignolet, Stefan Schmid, Gilles Tredan

Abstract

Powerline communication networks assume an interesting position in the communication network space: similarly to wireless networks, powerline networks are based on a shared broadcast medium; unlike wireless networks, however, the signal propagation is constrained to the power lines of the electrical infrastructure, which is essentially a graph. This article presents an algorithmic model to study the design of communication services over powerline communication networks. As a case study, we focus on the fundamental broadcast problem, and present and analyze a distributed algorithm \(\textsc {Color}\textsc {Cast}\) which terminates in at most n communication rounds, where n denotes the network size, even in a model where link qualities are unpredictable and time-varying. For comparison, the achieved broadcast time is lower than what can be achieved by any unknown-topology algorithm (lower bounds \(\varOmega (n\log n / \log (n/D))\) and \(\varOmega (n \log D)\) are proved in Kowalski and Pelc (Distrib Comput 18(1):43–57, 2005) resp. Clementi et al. (2001) where D is the network diameter). Moreover, existing known-topology broadcast algorithms often fail to deliver the broadcast message entirely in this model. This article also presents a general broadcast lower bound for the powerline model.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise