Skip to main content
main-content

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

A. Wohlfahrt und Wohlstand

Nach Durcharbeitung dieses Abschnitts sollen Sie über den Wohlfahrtsbegriff und seine Meßprobleme informiert sein.

Dieter Blohm

B. Größtmöglicher Wohlstand: das sozialökonomische Optimum

Nach Durcharbeitung dieses Unterabschnitts sollen Sie mit dem Konzept der ordinalen Nutzenmessung als Grundlage der neueren Wohlfahrtsökonomik vertraut sein.

Dieter Blohm

C. Abstriche vom Optimum: die Wohlstandsmehrung in der Praxis

Nach Durcharbeitung dieses Abschnitts sollen Sie die Gründe für den utopischen Charakter des sozialökonomischen Optimums kennen und an Beispielen erklären können, warum sich im marktwirtschaftlichen Alltag nur ein suboptimaler wirtschaftlicher Wohlstand verwirklichen läßt.

Dieter Blohm

Backmatter

Weitere Informationen