Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Zertifizierung – ja. Aber effizienter und transparenter

verfasst von: Dr. habil. Rainer Friedel, Edmund A. Spindler

Erschienen in: Zertifizierung als Erfolgsfaktor

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Die Initiative, das Buch „Zertifizierung als Erfolgsfaktor“ zu starten, hat sich gelohnt. 50 Autoren haben innerhalb weniger Monate aus ihren Erfahrungen zum Thema des Buchs berichtet. Sie haben dabei mehrheitlich positive Erfahrungen vorgestellt. Kaum einer hat hierbei darauf verzichtet, Defizite anzusprechen und Vorschläge für Verbesserungen vorzulegen. Entstanden ist erstmalig im deutschen Sprachraum ein Buch, welches den Status der Zertifizierung von Produkten, Dienstleistungen und Managementsystemen anhand von differenzierten Beiträgen vieler Stakeholdergruppen, wie Initiatoren und Manager von Zertifizierungssystemen, Vertreter von NGOs, zertifizierte Anwenderunternehmen, Politiker, und Wissenschaftler darlegt. Es sind beispielhalte Ausschnitte und Ansätze, die in ihrer Gesamtheit Wissen akkumulierten, welches für die Zukunft der Zertifizierung nützlich sein wird.
Fußnoten
1
Beispiele: Lebensmittel > 450 Systeme in EU | Nachhaltigkeit > 500 Systeme weltweit | Öko-Textilien > 50 Siegel weltweit | Nachhaltige Biomasse gemäß EU-Biomasse-VO > 15 Systeme weltweit
 
2
Das setzt voraus, das die produktionstechnischen und betriebswirtschaftlichen Daten in fälschungssicheren IT- Datenbanken gesammelt und direkt von dort für Zertifizierungszwecke entnommen werden.
 
Metadaten
Titel
Zertifizierung – ja. Aber effizienter und transparenter
verfasst von
Dr. habil. Rainer Friedel
Edmund A. Spindler
Copyright-Jahr
2016
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-09701-1_41

Stellenausschreibungen

Anzeige

Premium Partner