Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

13.11.2017 | Paper | Ausgabe 2/2018 Open Access

Hydrogeology Journal 2/2018

A method for the estimation of dual transmissivities from slug tests

Zeitschrift:
Hydrogeology Journal > Ausgabe 2/2018
Autoren:
Filip Wolny, Marek Marciniak, Mariusz Kaczmarek

Abstract

Aquifer homogeneity is usually assumed when interpreting the results of pumping and slug tests, although aquifers are essentially heterogeneous. The aim of this study is to present a method of determining the transmissivities of dual-permeability water-bearing formations based on slug tests such as the pressure-induced permeability test. A bi-exponential rate-of-rise curve is typically observed during many of these tests conducted in heterogeneous formations. The work involved analyzing curves deviating from the exponential rise recorded at the Belchatow Lignite Mine in central Poland, where a significant number of permeability tests have been conducted. In most cases, bi-exponential movement was observed in piezometers with a screen installed in layered sediments, each with a different hydraulic conductivity, or in fissured rock. The possibility to identify the flow properties of these geological formations was analyzed. For each piezometer installed in such formations, a set of two transmissivity values was calculated piecewise based on the interpretation algorithm of the pressure-induced permeability test—one value for the first (steeper) part of the obtained rate-of-rise curve, and a second value for the latter part of the curve. The results of transmissivity estimation for each piezometer are shown. The discussion presents the limitations of the interpretational method and suggests future modeling plans.

Unsere Produktempfehlungen

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Premium-Abo der Gesellschaft für Informatik

Sie erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf alle acht Fachgebiete von Springer Professional und damit auf über 45.000 Fachbücher und ca. 300 Fachzeitschriften.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2018

Hydrogeology Journal 2/2018 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise