Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | Technical Paper | Ausgabe 8-9/2014

Microsystem Technologies 8-9/2014

An on-line optical bench tester machine for evaluating lens quality

Zeitschrift:
Microsystem Technologies > Ausgabe 8-9/2014
Autoren:
Paul C.-P. Chao, Yung-Hua Kao, Wei-Hsuan Hsu, Yan-Pean Huang

Abstract

This study is dedicated to develop an on-line automatic optical bench tester (OBT) machine for evaluating the image quality of a camera lens that is used in a lens module of a cell phone. This tester is not only suitable for conventional solid lens, but also applicable to the developing cutting-edge tunable liquid crystal lens. The testing is accomplished via a specially-designed OBT machine, which is able to automatically move the test lens based on feedback images in the optical system in the OBT to the axial position that leads to best imaging quality and also successfully measure its focus length. In the designed OBT, a commercial inspection chart is employed, along with an automatic lens-feeding machine for a quick estimate on the best possible focusing quality, which is evaluated by the well-known modulation transfer function (MTF). For actuating the feeding machine, an algorithm, assisted by the feedback MTFs, is proposed to move the test lens to the particular position that renders the best quality. In this way, the focus length—effective focal length (EFL)—of the test lens can be obtained. The proposed algorithm in fact needs much less time of actuation than a traditional tester to obtain EFL of the test lens. The designed and constructed tester is capable of measuring varied optical performance indices for the next-generation tunable lens, like liquid crystal lens.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 8-9/2014

Microsystem Technologies 8-9/2014 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise