Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

28.02.2017 | Original Article | Ausgabe 10/2018

Neural Computing and Applications 10/2018

Analysis of natural convective heat transport in homocentric annuli containing nanofluids with an oriented magnetic field using nonhomogeneous dynamic model

Zeitschrift:
Neural Computing and Applications > Ausgabe 10/2018
Autoren:
M. J. Uddin, M. M. Rahman, M. S. Alam

Abstract

In this paper, the time-dependent natural convective heat transport in homocentric annuli containing nanofluids accompanying an oriented magnetic field using a nonhomogeneous dynamic mathematical model is numerically investigated. The analysis is carried out for four different shapes of inner walls such as triangular, square, elliptical and cylindrical. The outermost cylindrical boundary of the annulus is regarded at an unvarying low temperature and undifferentiated thermal condition on the inner surface of the annulus is considered. A finite element method is implemented for finding the solutions to the nanofluid equations of the problem. The magnetite iron oxide–kerosene nanofluid has been taken to gain insight into the thermal fields and concentration levels in terms of isotherms and isoconcentrations, respectively. The local Nusselt number distributions along the interior and exterior boundaries have been displayed for various flow parameters of the problem. To find the best performer, the average Nusselt number enhancements are demonstrated varying four different shapes of inner wall for ten sorts of nanofluids compared to that of base fluids. Results show that the dispersion of local Nusselt number decreases with the increase in the nanoparticle diameter and Hartmann number, whereas it enhances with the increase in the measure of nanoparticle by volume, magnetic field inclination angle and Rayleigh number. It is also found that the inner shape of the annulus significantly affects the thermal flow as well as the Nusselt number.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2018

Neural Computing and Applications 10/2018 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise