Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

05.02.2018 | Original Article

Clustering data with partial background information

Zeitschrift:
International Journal of Machine Learning and Cybernetics
Autoren:
Chien-Liang Liu, Wen-Hoar Hsaio, Tao-Hsing Chang, Hsuan-Hsun Li

Abstract

Clustering with partial supervision background information or semi-supervised clustering, learning from a combination of both labeled and unlabeled data, has received a lot of attention over the last decade. The supervisory information is usually used as the constraints to bias clustering towards a good region of search space. This paper proposes a semi-supervised algorithm, called constrained non-negative matrix factorization (Constrained-NMF), with a few labeled examples as constraints to improve performance. The proposed algorithm is a matrix factorization algorithm, in which initialization of matrices is required at the beginning. Although the benefits of good initialization are well-known, randomized seeding of basis matrix and coefficient matrix is still the standard approach for many non-negative matrix factorization (NMF) algorithms. This work devises an algorithm called entropy-based weighted semi-supervised fuzzy c-means (EWSS-FCM) algorithm to initialize the seeds. The experimental results indicate that the proposed Constrained-NMF can benefit from the initialization obtained from EWSS-FCM, which emphasizes the role of labeled examples and automatically weights them during the course of clustering. This work considers labeled examples in the objective functions to devise the two algorithms, in which the labeled information is propagated to unlabeled examples iteratively. We further analyze the proposed Constrained-NMF and give convergence justifications. The experiments are conducted on five real data sets, and experimental results indicate that the proposed algorithm generally outperforms the other alternatives.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise