Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

„Das Standardwerk für angehende und praktizierende Unternehmensberater“ (Lünendonk) bietet einen umfassenden Überblick über grundlegende Konzepte und Methoden von Beratungs­unter­nehmen. Die vollständig überarbeitete, aktualisierte und erweiterte 3. Auflage befasst sich darüber hinaus mit den besonderen Anforderungen der Digitalisierung: Wie wird sich die Beratung in Zukunft verändern? Wo liegen die Chancen der Digitalisierung, wo gibt es Grenzen? Wie geht die Beratung mit agilen Tools und Organisationen um? Welche Technologietrends treiben die Entwicklung voran? Kurzum: Wo steht die Beratungsbranche im digitalen Transfor­mations­prozess? Der erhöhte Wettbewerbsdruck erfordert von den Consultingunternehmen, dass sie sich stärker professionalisieren. Hierzu zählt die Entwicklung von Gestaltungskonzepten für die strategische Ausrichtung ebenso wie die Professionali­sierung von Marketing und Vertrieb, von Personalrecruiting, -einsatz und -bindung, von Controlling und Organisation sowie die qualitätsorientierte Leistungserstellung, kurzum: die Beherrschung der Erfolgsfaktoren des Beratungsgeschäfts.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Grundlagen und Nutzen der Unternehmensberatung

Dirk Lippold

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Konzeption und Gestaltung der Unternehmensberatung

Dirk Lippold

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. Marketing und Vertrieb der Unternehmensberatung

Dirk Lippold

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 4. Leistung und Technologie der Unternehmensberatung

Dirk Lippold

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 5. Personal und Management der Unternehmensberatung

Dirk Lippold

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 6. Controlling und Organisation der Unternehmensberatung

Dirk Lippold

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Stellmach & BröckersBBL | Bernsau BrockdorffMaturus Finance GmbHPlutahww hermann wienberg wilhelm

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Zwei Fallstudien zu begleitetem Wissenstransfer im Outsourcing: Implikationen für die Praxis

Dieses ausgewählte Buchkapitel beschreibt ausführlich einen erfolgreichen und einen gescheiterten Wissenstransfer. In beiden Fällen sollte ein Softwareingenieur in einen neuen, komplexen Tätigkeitsbereich eingearbeitet werden. Erfahren Sie, wie die Wissensempfänger Handlungsfähigkeit erworben haben, welche Herausforderungen dabei auftraten und wie die Begleitung des Wissenstransfers half, mit diesen Herausforderungen umzugehen. Profitieren Sie von einer Reihe von praktischen Empfehlungen für Wissenstransfer in komplexen Tätigkeitsbereichen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise