Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

20. Digitale Ethik – ein Problem in der Marktforschung? Ja, definitiv – denn wir müssen Chancen und Risiken abwägen …

verfasst von: Ulla Coester

Erschienen in: Marktforschung für die Smart Data World

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Ethik in der Marktforschung – kein Thema? Die Datennutzung fußt seit Anbeginn der Marktforschung auf der Zustimmung von Probanden sowie der Sicherung aller Daten gegenüber Dritten – auch der Auftraggeber. Diese waren es gewohnt, die Ergebnisse aus Stichproben in Modelle umzusetzen und sie in Produktentwicklung, Marketing, Vertrieb und Service adäquat zum Einsatz zu bringen. Warum ist dieses Konstrukt Wert, überdacht zu werden? Mittlerweile stehen den Unternehmen vermehrt Methoden zur Verfügung, um Daten zu erheben und Dank des zunehmenden Einsatzes von Künstlicher Intelligenz, diese umfassend auszuwerten. Somit stellt sich nunmehr die Frage, ob die Auswertung der Daten und alles Weitere darauf basierende tatsächlich noch zum Wohl der Menschen und auf Wunsch der Konsumenten geschieht – wie es vielfach postuliert wird – oder ob das in erster Linie dem Nutzen der Unternehmen dient. Hierzu muss eine Debatte erfolgen, in der die möglichen Konsequenzen der Digitalisierung offen angesprochen werden.

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Literatur
Zurück zum Zitat Hallersleben S (2019) Telefoninterview zum Thema „Ethik und Ökonomie“ geführt von Ulla Coester am 27.05.2019 Hallersleben S (2019) Telefoninterview zum Thema „Ethik und Ökonomie“ geführt von Ulla Coester am 27.05.2019
Zurück zum Zitat Kant I (1788) Kritik der praktischen Vernunft. Riga, Johann Friedrich Hartkoch Kant I (1788) Kritik der praktischen Vernunft. Riga, Johann Friedrich Hartkoch
Zurück zum Zitat Schirrmacher F (2015) Technologischer Totalitarismus – Eine Debatte. Suhrkamp, Frankfurt Schirrmacher F (2015) Technologischer Totalitarismus – Eine Debatte. Suhrkamp, Frankfurt
Zurück zum Zitat Stallmann R (2018) „State of the Union“. Vortrag live via Videokonferenz am16.6.2018, 7. No Spy Conference 15.–17. Juni 2018 in Stuttgart Stallmann R (2018) „State of the Union“. Vortrag live via Videokonferenz am16.6.2018, 7. No Spy Conference 15.–17. Juni 2018 in Stuttgart
Metadaten
Titel
Digitale Ethik – ein Problem in der Marktforschung? Ja, definitiv – denn wir müssen Chancen und Risiken abwägen …
verfasst von
Ulla Coester
Copyright-Jahr
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-28664-4_20