Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

Erschienen in:
Buchtitelbild

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Einleitung

verfasst von: Helmut Brunner, Francesco Aigner

Erschienen in: Eisenbahnbrücken in Österreich 1918-1938

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Im Laufe des Jahres 1918 zerbrach die österreichisch-ungarische Monarchie. Dieses Imperium umfasste einen Herrschaftsbereich von ca. 676.000 km2 mit ca. 52 Mio. Einwohnern. Die Bevölkerung zählte ca. 19 Nationalitäten, die großteils geographisch nicht getrennt wohnten. Die zahlenmäßig größten Nationalitäten waren Deutsche, Magyaren, Tschechen, Polen, Rumänen, Ruthenen (Ukrainer), Slowaken, Kroaten, Slowenen und Italiener.
Anhänge
Nur mit Berechtigung zugänglich
Metadaten
Titel
Einleitung
verfasst von
Helmut Brunner
Francesco Aigner
Copyright-Jahr
2022
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-35954-6_1