Skip to main content

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Entwicklungsstufen der Kundenzentrierung – von Customer Centricity 1.0 bis 5.0

verfasst von : Philip Maloney, Christian Feddersen, Stephan W. Schusser

Erschienen in: Customer Centricity

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Kundenzentrierung („Customer Centricity“) wird von vielen Unternehmen als ein zentraler Erfolgsfaktor in ihrem jeweiligen Geschäftsmodell angeführt. Auch die Marketingwissenschaft hat Kundenzentrierung als Ursache für Wettbewerbsvorteile erkannt und sich umfassend mit dem Konzept auseinandergesetzt. Vor allem Entstehungsgründe für Customer Centricity wurden intensiv untersucht und es sind idealtypische Phasen einer Roadmap zu mehr Kundenzentrierung entwickelt worden. Dagegen liegen bisher nur wenige Erkenntnisse bzgl. einer Klassifizierung des Ausmaßes der Kundenzentrierung von Unternehmen vor. An dieser Stelle setzt der vorliegende Beitrag an. Basierend auf der Annahme, dass Unternehmen unterschiedliche Reifegrade der Kundenzentrierung aufweisen, wird ein konzeptioneller Vorschlag für ein Stufenmodell von Customer Centricity vorgestellt. Die Entwicklungsstufen der Customer Centricity sind dabei in Anlehnung an die Entwicklungsstufen des Marketings von Kotler et al. (2021) hergeleitet. Analog zu den fünf Entwicklungsstufen des Marketings werden fünf Stufen von Customer Centricity (1.0 bis 5.0) identifiziert. Für jede Stufe werden konstitutive Merkmale sowie Zusammenhänge mit verwandten Konzepten wie dem „Customer Relationship Management“ oder dem „Customer Journey Management“ aufgezeigt. Die in diesem Beitrag vorgestellten Entwicklungsstufen der Customer Centricity sind bewusst als „Vorschlag“ bezeichnet. Der Beitrag möchte einen Anstoß zur kritischen Auseinandersetzung bieten.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literatur
Zurück zum Zitat Burmann, C., Schusser, S. W., & Kanitz, C. (2011). So stellen Sie ihre Kunden in den Fokus. Absatzwirtschaft, 54(8), 30–33. Burmann, C., Schusser, S. W., & Kanitz, C. (2011). So stellen Sie ihre Kunden in den Fokus. Absatzwirtschaft, 54(8), 30–33.
Zurück zum Zitat Calder, B. J. (2022). Customer interaction strategy, brand purpose and brand communities. Journal of Service Management, 33(4/5). Calder, B. J. (2022). Customer interaction strategy, brand purpose and brand communities. Journal of Service Management, 33(4/5).
Zurück zum Zitat Deshpandé, R., Farley, J. U., & Webster, F. E., Jr. (1993). Corporate culture, customer orientation, and innovativeness in Japanese Firms: A Quadrad Analysis. Journal of Marketing, 57, 23–27.CrossRef Deshpandé, R., Farley, J. U., & Webster, F. E., Jr. (1993). Corporate culture, customer orientation, and innovativeness in Japanese Firms: A Quadrad Analysis. Journal of Marketing, 57, 23–27.CrossRef
Zurück zum Zitat Gebhardt, G. F., Carpenter, G. S., & Sherry, J. F., Jr. (2006). Creating a market orientation: A longitudinal, multi-firm, grounded analysis of cultural transformation. Journal of Marketing, 70(3), 37–55.CrossRef Gebhardt, G. F., Carpenter, G. S., & Sherry, J. F., Jr. (2006). Creating a market orientation: A longitudinal, multi-firm, grounded analysis of cultural transformation. Journal of Marketing, 70(3), 37–55.CrossRef
Zurück zum Zitat Gulati, R., & Oldroyd, J. B. (2005). The quest for customer focus. Harvard Business Review, 83(4), 92–101. Gulati, R., & Oldroyd, J. B. (2005). The quest for customer focus. Harvard Business Review, 83(4), 92–101.
Zurück zum Zitat Jacob, F., Pez, V., & Volle, P. (2022). Principles, methods, contributions, and limitations of design science research in marketing: Illustrative application to customer journey management. Recherche et Applications en Marketing, 37(2), 2–29.CrossRef Jacob, F., Pez, V., & Volle, P. (2022). Principles, methods, contributions, and limitations of design science research in marketing: Illustrative application to customer journey management. Recherche et Applications en Marketing, 37(2), 2–29.CrossRef
Zurück zum Zitat Kalka, R., Abel, K. (2018). Customer centricity: Konzeptionelle grundlagen und implementierung. Forschungsberichte des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Hoch-schule Düsseldorf, Ausgabe 44 (November 2018). Kalka, R., Abel, K. (2018). Customer centricity: Konzeptionelle grundlagen und implementierung. Forschungsberichte des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Hoch-schule Düsseldorf, Ausgabe 44 (November 2018).
Zurück zum Zitat Kohli, A. K., Jaworski, B. J., & Shabshab, N. (2019). Customer centricity: A multi-year journey. In R. W. Palmatier, Ch. Moorman & J.-Y. Lee (Hrsg.), Handbook on customer centricity – Strategies for building a customer-centric organization (S. 14–42). Edward Elgar. Kohli, A. K., Jaworski, B. J., & Shabshab, N. (2019). Customer centricity: A multi-year journey. In R. W. Palmatier, Ch. Moorman & J.-Y. Lee (Hrsg.), Handbook on customer centricity – Strategies for building a customer-centric organization (S. 14–42). Edward Elgar.
Zurück zum Zitat Kotler, P., Kartajaya, H., & Setiawan, I. (2017). Marketing 4.0 – Der Leitfaden für das Marketing der Zukunft. Campus. Kotler, P., Kartajaya, H., & Setiawan, I. (2017). Marketing 4.0 – Der Leitfaden für das Marketing der Zukunft. Campus.
Zurück zum Zitat Kotler, P., Kartajaya, H., & Setiawan, I. (2021). Marketing 5.0 Technologie für die Menschheit. Campus. Kotler, P., Kartajaya, H., & Setiawan, I. (2021). Marketing 5.0 Technologie für die Menschheit. Campus.
Zurück zum Zitat Kotler. P., Armstrong, G., Harris, C. H., & He, H. (2022). Grundlagen des Marketing (8. Aufl.). Pearson. Kotler. P., Armstrong, G., Harris, C. H., & He, H. (2022). Grundlagen des Marketing (8. Aufl.). Pearson.
Zurück zum Zitat Kölmel, B., Richter, A., Schoblik, J., Dittmann, U., Kühn, A., & Schätter, A. (2017). Customer Centricity von digitalen Produkt-Service-Systemen. In Deutscher Dialogmarketing Verband e.V. (Hrsg.), Dialogmarketing Perspektiven 2016/2017 (S. 127–137). Springer Gabler. Kölmel, B., Richter, A., Schoblik, J., Dittmann, U., Kühn, A., & Schätter, A. (2017). Customer Centricity von digitalen Produkt-Service-Systemen. In Deutscher Dialogmarketing Verband e.V. (Hrsg.), Dialogmarketing Perspektiven 2016/2017 (S. 127–137). Springer Gabler.
Zurück zum Zitat Klimkiewicz, K., & Oltra, V. (2017). Does CSR enhance employer attractiveness? The role of Millennial Job Seekers’ Attitudes: CSR-based employer attractiveness and Millennials’ attitudes. Corporate Social Responsibility and Environmental Management, 24(5), 449–463.CrossRef Klimkiewicz, K., & Oltra, V. (2017). Does CSR enhance employer attractiveness? The role of Millennial Job Seekers’ Attitudes: CSR-based employer attractiveness and Millennials’ attitudes. Corporate Social Responsibility and Environmental Management, 24(5), 449–463.CrossRef
Zurück zum Zitat Lamberti, L. (2013). Customer centricity: The construct and the operational antecedents. Journal of Strategic Marketing, 21(7), 588–612.CrossRef Lamberti, L. (2013). Customer centricity: The construct and the operational antecedents. Journal of Strategic Marketing, 21(7), 588–612.CrossRef
Zurück zum Zitat Lee, J.-Y., & Day, G. S. (2019). Designing customer-centric organization structures: toward the fluid marketing organization. In R. W. Palmatier, C. Moorman, & J.-Y. Lee (Hrsg.), Handbook on customer centricity – Strategies for building a customer-centric organization (S. 108–132). Edward Elgar. Lee, J.-Y., & Day, G. S. (2019). Designing customer-centric organization structures: toward the fluid marketing organization. In R. W. Palmatier, C. Moorman, & J.-Y. Lee (Hrsg.), Handbook on customer centricity – Strategies for building a customer-centric organization (S. 108–132). Edward Elgar.
Zurück zum Zitat Lepak, D. P., Smith, K. G., & Taylor, M. S. (2007). Value creation and value capture: A multilevel perspective. Academy of Management Review, 32(1), 180–194.CrossRef Lepak, D. P., Smith, K. G., & Taylor, M. S. (2007). Value creation and value capture: A multilevel perspective. Academy of Management Review, 32(1), 180–194.CrossRef
Zurück zum Zitat Lemon, K. N., & Verhoef, P. C. (2016). Understanding customer experience throughout the customer journey. Journal of Marketing, 80, 69–96.CrossRef Lemon, K. N., & Verhoef, P. C. (2016). Understanding customer experience throughout the customer journey. Journal of Marketing, 80, 69–96.CrossRef
Zurück zum Zitat Maloney, P., Feddersen, C., & Jakob, T. (2022). Relevanz der SDGs für die Umsetzung einer auf Nachhaltigkeit basierenden Markenpositionierung – Das Beispiel der Weleda AG. PraxisWISSEN Marketing, 7(1), 6–20. Maloney, P., Feddersen, C., & Jakob, T. (2022). Relevanz der SDGs für die Umsetzung einer auf Nachhaltigkeit basierenden Markenpositionierung – Das Beispiel der Weleda AG. PraxisWISSEN Marketing, 7(1), 6–20.
Zurück zum Zitat Meffert, H., Burmann, C., Kirchgeorg, M., & Eisenbeiß, M. (2015). Marketing – Grundlagen marktorientierter Unternehmensführung. Springer. Meffert, H., Burmann, C., Kirchgeorg, M., & Eisenbeiß, M. (2015). Marketing – Grundlagen marktorientierter Unternehmensführung. Springer.
Zurück zum Zitat Narver, J. C., & Slater, S. F. (1990). The effect of a market orientation on business profitability. Journal of Marketing, 54, 20–35.CrossRef Narver, J. C., & Slater, S. F. (1990). The effect of a market orientation on business profitability. Journal of Marketing, 54, 20–35.CrossRef
Zurück zum Zitat Payne, A., & Frow, P. (2006). Customer relationship management from strategy to implementation. Journal of Marketing Management, 22, 135–166.CrossRef Payne, A., & Frow, P. (2006). Customer relationship management from strategy to implementation. Journal of Marketing Management, 22, 135–166.CrossRef
Zurück zum Zitat Reichheld, F. F. (2003). The one number you need to grow. Harvard Business Review, 81, 46–54. Reichheld, F. F. (2003). The one number you need to grow. Harvard Business Review, 81, 46–54.
Zurück zum Zitat Rust, R. T., Zeithaml, V. A., & Lemon, K. L. (2004). Customer-Centered Brand Management. Harvard Business Review, 110–118. Rust, R. T., Zeithaml, V. A., & Lemon, K. L. (2004). Customer-Centered Brand Management. Harvard Business Review, 110–118.
Zurück zum Zitat Rust, R. T., Moorman, C., & Bhalla, G. (2010). Rethinking marketing. Harvard Business Review, 88, 94–101. Rust, R. T., Moorman, C., & Bhalla, G. (2010). Rethinking marketing. Harvard Business Review, 88, 94–101.
Zurück zum Zitat Schmitt, P. (2010). Experience marketing: Concepts, frameworks and consumer insights. Foundations and Trends in Marketing, 5(2), 55–112.CrossRef Schmitt, P. (2010). Experience marketing: Concepts, frameworks and consumer insights. Foundations and Trends in Marketing, 5(2), 55–112.CrossRef
Zurück zum Zitat Shah, D., Rust, R. T., Parasuraman, A., Staelin, R., & Day, G. S. (2006). The path to customer centricity. Journal of Service Research, 9, 113–124.CrossRef Shah, D., Rust, R. T., Parasuraman, A., Staelin, R., & Day, G. S. (2006). The path to customer centricity. Journal of Service Research, 9, 113–124.CrossRef
Zurück zum Zitat Sheth, J. N., Sisodia, R. S., & Sharma, A. (2000). The antecedents and consequences of customer-centric marketing. Journal of the Academy of Marketing Science, 28(1), 55–66.CrossRef Sheth, J. N., Sisodia, R. S., & Sharma, A. (2000). The antecedents and consequences of customer-centric marketing. Journal of the Academy of Marketing Science, 28(1), 55–66.CrossRef
Zurück zum Zitat Stadelmann, M., & Neureiter, M. (2020). Das CRM-Kompetenzmodell – Basis einer konsequent kundenorientierten Unternehmensgestaltung. In M. Stadelmann, M. Pufahl, & D. D. Laux (Hrsg.), CRM goes digital Digitale Kundenschnittstellen in Marketing, Vertrieb und Service exzellent gestalten und nutzen (S. 1–28). Springer Gabler.CrossRef Stadelmann, M., & Neureiter, M. (2020). Das CRM-Kompetenzmodell – Basis einer konsequent kundenorientierten Unternehmensgestaltung. In M. Stadelmann, M. Pufahl, & D. D. Laux (Hrsg.), CRM goes digital Digitale Kundenschnittstellen in Marketing, Vertrieb und Service exzellent gestalten und nutzen (S. 1–28). Springer Gabler.CrossRef
Zurück zum Zitat Staudacher, J. (2021). Kundenorientierung – Grundlagen, Modelle und Best Practices für eine erfolgreiche Transformation. Springer Gabler. Staudacher, J. (2021). Kundenorientierung – Grundlagen, Modelle und Best Practices für eine erfolgreiche Transformation. Springer Gabler.
Zurück zum Zitat Vargo, S. L., & Lusch, R. F. (2004). Evolving to a new dominant logic for marketing. Journal of Marketing, 68, 1–17.CrossRef Vargo, S. L., & Lusch, R. F. (2004). Evolving to a new dominant logic for marketing. Journal of Marketing, 68, 1–17.CrossRef
Metadaten
Titel
Entwicklungsstufen der Kundenzentrierung – von Customer Centricity 1.0 bis 5.0
verfasst von
Philip Maloney
Christian Feddersen
Stephan W. Schusser
Copyright-Jahr
2024
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-42173-1_2