Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Nicolae Vlad Burnete beschreibt ein neues Verbrennungsverfahren im Dieselmotor, wobei eine Diesel-Voreinspritzung zu den erforderlichen Selbstzündungsbedingungen einer Ethanol-Haupteinspritzung führt. Seine Ergebnisse zeigen, dass die Schadstoffemissionen aufgrund einer geringeren Maximaltemperatur erheblich verringert werden können, während der Motorwirkungsgrad aufgrund einer erhöhten Effizienz der Verbrennung gleichzeitig erhöht wird. Dieses essential ist ein geeigneter Beitrag für eine grundsätzliche Umstrukturierung der Fahrzeugantriebe, weil nicht hauptsächlich die katalytische Nachbehandlung, sondern grundsätzlich die Prozesse im Brennraum das höchste Potenzial dafür bieten.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | Supplement | Buchkapitel

Kapitel 1. Einleitung: Zukunftschancen des Dieselverfahrens

Nicolae Vlad Burnete

2017 | Supplement | Buchkapitel

Kapitel 2. Direkteinspritzung, Gemischbildung und Verbrennung im Dieselverfahren

Nicolae Vlad Burnete

2017 | Supplement | Buchkapitel

Kapitel 3. Simulationsverfahren zur Analyse der Prozesse im Brennraum eines modernen Dieselmotors

Nicolae Vlad Burnete

2017 | Supplement | Buchkapitel

Kapitel 4. Experimentelle Untersuchungen zur kontrollierten Selbstzündung von Ethanol im Dieselverfahren

Nicolae Vlad Burnete

2017 | Supplement | Buchkapitel

Kapitel 5. Simulationsstrategie auf Basis der experimentellen Analyse

Nicolae Vlad Burnete

2017 | Supplement | Buchkapitel

Kapitel 6. Brenncharakteristika bei der kontrollierten Selbstzündung von Ethanol mit Piloteinspritzung von Dieselkraftstoff

Nicolae Vlad Burnete

2017 | Supplement | Buchkapitel

Kapitel 7. Schlussbemerkungen

Nicolae Vlad Burnete

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer InhaltBorgWarnerdSpaceFEVAnsysValeo Logo

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Hybridtechnologen für 48V-Systeme - BorgWarner bringt Elektrisierung in der Automobilindustrie voran

Um die von 48V-Bordnetzen ermöglichten Optimierungen hinsichtlich Kraftstoffeffizienz und Leistung auszunutzen entwickelt BorgWarner innovative Technologien und erweitert sein Portfolio mit Lösungen für künftige Mildhybridfahrzeuge. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise