Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

In Ergänzung zu dem Lehrbuch „Wirtschaftsprivatrecht“ kann der Leser anhand der in diesem Buch präsentierten Fälle sein Wissen vertiefen und anwenden. Denn ob in Vorbereitung auf juristische Klausuren oder für die spätere Berufspraxis: Abstrakte Rechtssätze auf tatsächliche Geschehnisse anwenden zu können, ist eine Kunst, die erst erlernt werden muss.

Kein Fall gleicht dem anderen, und sachgerechte Lösungen können nur durch das individuelle Prüfen der einzelnen Sachverhalte erzielt werden. Dazu ist nicht nur umfassendes juristisches Fachwissen notwendig, sondern auch dessen ständige Übung und Wiederholung. Dazu dient die Lösung von Fällen anhand dieses Fallstudienbuches.
Die vorliegende dritte Auflage wurde an die aktuelle Rechtslage angepasst und um neue Beispielfälle ergänzt.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Kapitel 1. Einleitung

Zusammenfassung
In diesem Kapitel werden die Grundsätze der juristischen Fallbearbeitung dargestellt und erläutert.
Tim Jesgarzewski

Kapitel 2. Allgemeines Schuld- und Vertragsrecht

Zusammenfassung
Die in diesem Kapitel aufgeführten Fälle zum Allgemeinen Schuld- und Vertragsrecht dienen jeweils der Vertiefung bestimmter rechtlicher Fragestellungen und sind unabhängig voneinander konzipiert und zu lösen. Der Schwierigkeitsgrad der Fälle differiert genauso wie deren Umfang. Es wird bewusst darauf verzichtet, die Fälle nach dem Schwierigkeitsgrad zu unterteilen, damit der Bearbeiter selbst ein Gefühl für sein Leistungsvermögen entwickeln kann.
Tim Jesgarzewski

Kapitel 3. Besonderes Vertragsrecht

Zusammenfassung
Die in diesem Kapitel aufgeführten Fälle zum Besonderen Vertragsrecht dienen jeweils der Vertiefung bestimmter rechtlicher Fragestellungen und sind unabhängig voneinander konzipiert und zu lösen. Der Schwierigkeitsgrad der Fälle differiert genauso wie deren Umfang. Es wird bewusst darauf verzichtet, die Fälle nach dem Schwierigkeitsgrad zu unterteilen, damit der Bearbeiter selbst ein Gefühl für sein Leistungsvermögen entwickeln kann.
Tim Jesgarzewski

Kapitel 4. Gesetzliche Schuldverhältnisse

Zusammenfassung
Die in diesem Kapitel aufgeführten Fälle zu gesetzlichen Schuldverhältnissen dienen jeweils der Vertiefung bestimmter rechtlicher Fragestellungen und sind unabhängig voneinander konzipiert und zu lösen. Der Schwierigkeitsgrad der Fälle differiert genauso wie deren Umfang. Es wird bewusst darauf verzichtet, die Fälle nach dem Schwierigkeitsgrad zu unterteilen, damit der Bearbeiter selbst ein Gefühl für sein Leistungsvermögen entwickeln kann.
Tim Jesgarzewski

Kapitel 5. Sachenrecht

Zusammenfassung
Die in diesem Kapitel aufgeführten Fälle zum Sachenrecht dienen jeweils der Vertiefung bestimmter rechtlicher Fragestellungen und sind unabhängig voneinander konzipiert und zu lösen. Der Schwierigkeitsgrad der Fälle differiert genauso wie deren Umfang. Es wird bewusst darauf verzichtet, die Fälle nach dem Schwierigkeitsgrad zu unterteilen, damit der Bearbeiter selbst ein Gefühl für sein Leistungsvermögen entwickeln kann.
Tim Jesgarzewski

Kapitel 6. Handels- und Gesellschaftsrecht

Zusammenfassung
Die in diesem Kapitel aufgeführten Fälle zum Handels- und Gesellschaftsrecht dienen jeweils der Vertiefung bestimmter rechtlicher Fragestellungen und sind unabhängig voneinander konzipiert und zu lösen. Der Schwierigkeitsgrad der Fälle differiert genauso wie deren Umfang. Es wird bewusst darauf verzichtet, die Fälle nach dem Schwierigkeitsgrad zu unterteilen, damit der Bearbeiter selbst ein Gefühl für sein Leistungsvermögen entwickeln kann.
Tim Jesgarzewski

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

    Bildnachweise