Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Der Band versammelt interdisziplinäre Beiträge zum Thema Geld und bietet erstmalig im deutschsprachigen Raum eine Vielzahl spannender wissenschaftlicher Sichtweisen in verständlicher Form auf dieses populäre Thema. Was bedeutet uns Geld? Wie gehen Gesellschaften mit dem Zahlungsmittel um und was hat Geld mit Vergeltung zu tun? Wie steht es um die Ökonomie von Geben und Nehmen? Ist Geld ein Fetisch, ein Liebesersatz, bedeutet Reichtum glücklich zu sein? Wieso ist Geld unser Feind? Wie wird Geld in der Literatur thematisch? Wie wird Geld zur Sprache? Welchen moralischen Sinn entdecken wir beim Umgang mit Geld? All diesen – und vielen weiteren – Fragen gehen die in diesem Band versammelten Beiträge nach.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Was ist Geld?

Horst Gischer

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Das neoliberale Geldverständnis und der Mythos der Rationalisierung

Jakob Fruchtmann

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

„Und es stinkt doch!“ Eine verstehende Analyse von Geld in der Alltagsökonomie

Heiko Schrader

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Geld und Glück – Erkenntnisse aus der ökonomischen Zufriedenheitsforschung

Andreas Knabe

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Geld in der Psychologie: Vom Homo oeconomicus zum Homo sufficiensis

Liane Hentschke, Alexandra Kibbe, Siegmar Otto

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mehr als Schall und Rauch: Namen als Kapital und wertvolles geistiges Eigentum

Angelika Bergien

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Von Mitteln, Medien und Gaben: Moderne Philosophien des Geldes

Andreas Hetzel

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Geld als metaphysisches Zahlungsmittel?

Hans Werner Breunig

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Zwischen avaritia und curiositas: Wahrnehmungsweisen von Geld in Mittelalter und Früher Neuzeit

Almut Schneider

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Geldmangel, Kollekten und Kredite in Zeiten der Not. Ein Magdeburger Szenario 1681/1682

Eva Labouvie

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

„Tolles Geld“: Geld, Unternehmertum und Kommerz in der russischen Literatur

Gudrun Goes

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

„,Money, O drug!‘ said I aloud, ‚what art thou good for?‘“: Geld und Ökonomie in Robinson Crusoe (1719)

Laurenz Volkmann

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

The Fiction of Money: Geld im zeitgenössischen englischen Roman

Susanne Peters
Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Soll man die IT-Infrastruktur in die Cloud auslagern?

Dieser Fachbeitrag aus der Wirtschaftsinformatik und Management fokussiert sich auf die Infrastruktur aus der Cloud (IaaS) unter dem besonderen Aspekt des IT-Finanzmanagements. Man kann dies auch als die Betriebswirtschaft für die IT bezeichnen. Inklusive Praxisbeispiel.
Jetzt gratis downloaden!