Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das Buch geht den Fragen nach, wie sich die vielfältigen neuartigen Formen von Kollektivität in der Internetgesellschaft voneinander unterscheiden und typisieren lassen und welche Rolle die technischen Infrastrukturen des Netzes für deren Entstehung bzw. Verstetigung spielen. Es wird diskutiert, auf welche Weise sich die Mobilisierung und Organisierung sozialer Bewegungen durch Social Media verändert, wie Arbeits- und Entscheidungsprozesse in Open-Source-Communities strukturiert sind und über welche ökonomische und regelsetzende Macht die großen Internetkonzerne als wesentliche Gatekeeper und Kuratoren der Kommunikation im Netz heute verfügen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kollektivität und Macht im Internet

Eine Einführung
Ulrich Dolata, Jan-Felix Schrape

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kollektives Handeln im Internet

Eine akteurtheoretische Fundierung
Ulrich Dolata, Jan-Felix Schrape

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Soziale Bewegungen: Die soziotechnische Konstitution kollektiven Handelns

Ulrich Dolata

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Open-Source-Communities: Die soziotechnische Verstetigung kollektiver Invention

Jan-Felix Schrape

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Internetkonzerne: Konzentration, Konkurrenz und Macht

Ulrich Dolata

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Denkfallen vermeiden: Dysfunktionale Denkmuster

Gerade zu Beginn eines neuen Jahres möchte man viele Dinge anders, vor allem besser machen. Dies gilt im beruflichen Umfeld ebenso wie im privaten. Ein wichtiger Bestandteil des Erfolges bei der Umsetzung guter Vorsätze ist die richtige Einstellung. Diese jedoch kann durch sog. Denkfallen leider sehr leicht sabotiert werden - und dann ist der Frust vorprogrammiert.  Das Fachbuch "Design your mind – Denkfallen entlarven und überwinden" (Springer Gabler) liefert praktische Hilfe, Denkfallen zu umgehen. Lesen Sie in diesem Auszug, wie Sie dysfunktionale Denkmuster zunächst identifizieren können. Mit Selbsttest. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise