Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

27.10.2017 | Ausgabe 2/2018 Open Access

Journal of Materials Science: Materials in Electronics 2/2018

Magnetic, microwave absorption and structural properties of Mg–Ti added Ca–M hexaferrite nanoparticles

Zeitschrift:
Journal of Materials Science: Materials in Electronics > Ausgabe 2/2018
Autoren:
Ali Sharbati, Gholam Reza Amiri

Abstract

The Mg2+ and Ti4+ ions substituted M-type Ca(MgTi) x Fe12−2x O19 (x = 0, 0.3, 0.6, 0.9) hexagonal ferrites (x = 0, 0.3, 0.6, 0.9) were synthesized by the citrate sol–gel method. The microwave absorption, crystal structure, magnetic and morphology of the nanopowders were investigated with vector network analyzer, X-ray diffraction (XRD), vibrating sample magnetometer and transmission electron microscopy. XRD results verified the formation of M-type hexagonal structures. The particle size estimated by the Scherer formula. Results illustrated particles size is less 100 nm. The hysteresis loops showed saturation magnetization increased from 72 to 98 kA m−1 while coercive force decreased from 1710 to 428 Oe with Mg–Ti content. Microwave absorption properties measured by the standing-wave-ratio method in the Ku band frequency. The observations showed that Ca(MgTi) x Fe12−2x O19 nanopowders have extraordinary microwave absorption properties. It is observed bandwidth 6.3 gigahertz (12.5–18.8 GHz with respect to − 15 dB reflection loss) for composite x = 0.6. Furthermore, the results showed a minimum reflection loss − 31.5 and − 39 dB for composites 0.6 and 0.9, respectively. It should be pointed out thickness of the composites are 1.9 mm.

Unsere Produktempfehlungen

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Premium-Abo der Gesellschaft für Informatik

Sie erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf alle acht Fachgebiete von Springer Professional und damit auf über 45.000 Fachbücher und ca. 300 Fachzeitschriften.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2018

Journal of Materials Science: Materials in Electronics 2/2018 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise