Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Marketing: Zwischen Vertriebsfunktion und marktorientiertem Führungskonzept

verfasst von: Klaus Backhaus, Stefan Benthaus

Erschienen in: Marketing Weiterdenken

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Hat Marketing seinen Stuhl am Vorstandstisch verloren? Die Praxis scheint diese These zu bestätigen. Es liegt vor allem daran, dass erstens Marketing oftmals nicht klar genug seine Grenzen zur Vertriebsfunktion definiert, und zweitens Marketing sich selbst die Rolle eines marktorientierten Führungskonzeptes (MOF-Konzept) zuweist. Dieser Beitrag beleuchtet beide Problemkreise und ergänzt die traditionellen Überlegungen durch eine neue These, nämlich dass Marketing im Sinne einer MOF in bestimmten Konfigurationen mit anderen inhaltlichen „Orientierungen“, wie z. B. Technologieorientierungen, erst seine Dominanz belegen kann. Unter Einsatz von konfigurierenden, ausgesuchten Methoden eröffnet sich dem Leser eine neue Perspektive.

Metadaten
Titel
Marketing: Zwischen Vertriebsfunktion und marktorientiertem Führungskonzept
verfasst von
Klaus Backhaus
Stefan Benthaus
Copyright-Jahr
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-31563-4_28