Skip to main content
main-content

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Einleitung

Zusammenfassung
Auch im Jahr 1997 wird sich die Situation am Arbeitsmarkt für junge Akademiker zunächst nicht entspannen. Der Angebotsdruck ist sehr hoch, weil Absolventen mehrerer Semester sich in Konkurrenz zu Kandidaten mit Berufserfahrung auf klassische Einsteigerjobs bewerben.
Michael G. Baldus

Kapitel 1. Hochschulausbildung

Zusammenfassung
Das Kapitel befaßt sich mit der Berufsqualifizierung durch das Studium und die sich unmittelbar anschließende Postgraduiertenphase. Es behandelt unter anderem die Wahl der Universität und des Studienfaches, Praktika und Auslandsaufenthalte sowie Vor- und Nachteile einer Promotion und des Master of Business Administration (MBA).
Hans-Jürgen Braun, Rüdiger Falk, Cornelia Seewald, Gerhard Michel

Kapitel 2. Bewerbungsprozeß und erste Schritte in den Beruf

Zusammenfassung
Der Bewerbungsprozeß beginnt nicht erst mit der Bewerbung, sondern bereits mit der eigenen Selbst- und Standortanalyse. Sie ist die Voraussetzung für die richtige Planung der folgenden Schritte: die Vorbereitung der Bewerbungsunterlagen, das Vorstellungsgespräch und den Arbeitsvertrag. Nach der Einstellung sind dann die erste Praxisphase, die finanzielle Vorsorge und die weiteren Karriereschritte zu bedenken.
Ingrid Stratemann, Armin Fach, Sylvia Wolf-Britsch, Sven Ullrich, Willi Stehle, Gerhard Frieg, Michael Kittner, Oliver Parche, Johannes Ortner, Thomas Bubeck, Isabell Klawitter

Kapitel 3. Beispiele für Chancen in verschiedenen Wirtschaftszweigen und Betätigungsfeldern

Zusammenfassung
Im folgenden Teil werden die Chancen für Hochschulabsolventen in verschiedenen Wirtschaftszweigen und Betätigungsfeldern behandelt. Dabei geht es jeweils um die derzeitige Situation und die Zukunftsaussichten der betreffenden Branche, um den Bedarf an Absolventen verschiedener Fachrichtungen (Ingenieure, Betriebswirte, Juristen sowie Geisteswissenschaftler) und um die erwarteten Zusatzqualifikationen zum Studium.
Ernst-Heinrich Prüße, Christoph Ros, Michael Achterberg, Hermann Kresse, Raban von Schenk, Joachim Paege, Achim Schüller, Klaus Fröhls, Ernst Heilgenthal, Dieter Siekmann, Joachim Wilbers

Backmatter

Weitere Informationen