Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.09.2014 | Original Paper | Ausgabe 3/2014

Computational Mechanics 3/2014

A unified computational framework for bulk and surface elasticity theory: a curvilinear-coordinate-based finite element methodology

Zeitschrift:
Computational Mechanics > Ausgabe 3/2014
Autoren:
A. Javili, A. McBride, P. Steinmann, B. D. Reddy

Abstract

A curvilinear-coordinate-based finite element methodology is presented as a basis for a straightforward computational implementation of the theory of surface elasticity that mimics the underlying mathematical and geometrical concepts. An efficient formulation is obtained by adopting the same methodology for both the bulk and the surface. The key steps to evaluate the hyperelastic constitutive relations at the level of the quadrature point in a finite element scheme using this unified approach are provided. The methodology is illustrated through selected numerical examples.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe​​​​​​​




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2014

Computational Mechanics 3/2014 Zur Ausgabe