Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

In dem Buch werden Grundsatzfragen und aktuelle Brennpunkte des Medizinrechts aus europäisch-deutscher und (als "postsozialistisches" Rechtssystem im Umbruch) aus ukrainischer Sicht kontrastiert. Gegenstände sind das Gesundheits- und Versicherungssystem im Ganzen, das Arztvertragsrecht, Spezialfragen zum Recht der Medizinprodukte, Biobanken und Transplantation, die Korruption im Gesundheitswesen sowie Fragen rund um das Ende des Lebens.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Teil I Das System der Krankenversicherung

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland – aktuelle Schwerpunkte in der Gerichtspraxis

Anne Körner

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Das System der gesetzlichen Krankenversicherung im Vergleich

Natalia Kvit

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die private Krankenversicherung in der Ukraine

Iryna Veres

Teil II Das Recht des medizinischen Behandlungsvertrages

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Der Behandlungsvertrag und die Arzthaftung

Andreas Spickhoff

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Medizinische Dienstleistungen im Zivilrecht der Ukraine

Volodymyr Kossak

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Zahnärztliche Leistungen in Dogmatik und Gerichtspraxis der Ukraine

Alla Herts, Svitlana Senyk

Teil III Medizinprodukte, Biobanken und Transplantationswesen

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Reform des Medizinprodukterechts in Deutschland und der EU

Boris Handorn

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Biobanken. Zum Augsburg-Münchner-Entwurf eines Biobankgesetzes

Jens Kersten

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Grundzüge und Defizite des deutschen Transplantationsrechts

Johannes Weigel

Teil IV Korruption im Gesundheitswesen

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Korruption im Gesundheitswesen in Deutschland

Matthias Krüger

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Korruption im Gesundheitswesen der Ukraine

Myroslava Dyakovych

Teil V Sterbebegleitung und Patientenautonomie

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

(Medizinisch) Assistierter Suizid aus juristischer und ethischer Sicht

Ulrich Schroth

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Palliativversorgung in der Ukraine: Begriff und Probleme der rechtlichen Regelung

Marija Mykhailiv

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Ermittlung des Patientenwillens beim aktuell einwilligungsunfähigen Patienten

Maria Mesch

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Bedeutung und Formen der Vorsorgevollmacht im ukrainischen Recht

Olga Tur
Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wie können Sie Stress im Fernstudium bewältigen?

Ein Fernstudium erfordert ein hohes Maß an Selbstorganisation und Disziplin. Das bedeutet oft Stress - Prüfungsstress, Abgabetermine, Zeitdruck… Stress wird dann zum Problem, wenn wir ihn nicht mehr im Griff haben. Wenn wir die Ursachen und auch Auswirkungen von Stress verstehen, ist das ein wichtiger Schritt hin zu einem erfolgreichen Stressmanagement. Lesen Sie in diesem Auszug aus dem Fachbuch "Stressmanagement im Fernstudium" wie Sie Ihren Stress effektiv bewältigen können. Inklusive Selbsttest. 
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

„Immer mehr Mittelständler entdecken Crowdlending“

Nicht nur Start-ups besorgen sich Kapital auf digitalem Weg, sondern zunehmend auch traditionelle Mittelständler. Christopher Gräz, CEO der Kapilendo AG, erklärt die Vorgehensweise von Crowd-Plattformen und deren Vorteile für etablierte Unternehmen.
Mehr dazu erfahren Sie hier!

Bildnachweise