Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das Buch behandelt zentrale Herausforderungen der Wirtschaftsförderung im deutschsprachigen Raum. Zu diesem Zweck wurde eine umfangreiche Befragung deutscher Wirtschaftsförderer durchgeführt. Die von den befragten Wirtschaftsförderern am häufigsten genannten Problemfelder werden durch sechs Fokusthemen intensiv beleuchtet. Diese Themen sind: Kooperationsformen zwischen Wirtschaftsförderung und Hochschulen, Fachkräftemangel und Fachkräftesicherung, demografischer Wandel und Daseinsvorsorge, Infrastruktur im ländlichen Raum, Netzausbau und Internetübertragungsgeschwindigkeit sowie Flächennutzung im Kontext der Energiewende. Jedes Fokusthema enthält je einen theoretischen Beitrag aus wissenschaftlicher Perspektive und einen praktischen Beitrag aus der Perspektive der Wirtschaftsförderung. Gerade der Kontrast aus eher wissenschaftlich-analytischem und eher berufspraktischem Zugang zu den jeweiligen Themengebieten bietet die Chance eines Brückenschlags zwischen Wissenschaft und Wirtschaftsförderung und erzeugt Erkenntnisgewinn für Wissenschaftler und Wirtschaftsförderer.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Einleitung

Jakob Lempp, Gregor van der Beek, Thorsten Korn

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Aktuelle Herausforderungen in der Wirtschaftsförderung – Ergebnisse einer Befragung der Wirtschaftsförderer in Deutschland

Jakob Lempp, Thorsten Korn

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Wirtschaftsförderung und Hochschule – Eine Allianz für die Wissenschaftsstadt

Marco Trienes

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Quo vadis Wissenschaftsstadt Aachen? – (Ein)Blick aus der Praxis

Boris Mehlkopf

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Fachkräftemangel am deutschen Arbeitsmarkt

Sebastian Bußmann

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Fachkräftesicherung im Rheinisch-Bergischen Kreis – Aktivitäten der Rheinisch-Bergischen Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (RBW)

Marion Marschall-Meyer

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Regional Governance und regionale Innovationen – Kooperative Ansätze zur Gestaltung des demografischen Wandels

Gabriel Spitzner

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Flankierung des demografischen Wandels durch die regionalisierte Arbeits- und Strukturpolitik des Landes Nordrhein-Westfalen

Jens Stuhldreier

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Infrastruktur im ländlichen Raum

Anja Reichert-Schick

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. „Stärken stärken“ und Infrastruktur im ländlichen Raum – Ein Praxisbericht aus dem Kreis Kleve

Hans-Josef Kuypers

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Wirtschaftspolitische Ansätze zur Forcierung des Breitbandausbaus

Klaus Friesenbichler

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Aspekte des Breitbandausbaus und der Erhöhung der Internetübertragungsgeschwindigkeiten

Alfred Ruzicka

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

13. Die Rückkehr zur Fläche – Postmoderne Energielandschaften als Zeichen sozialer Aushandlungsprozesse im Raum

Thomas Brühne

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

14. Flächennutzung und erneuerbare Energien zwischen Wirtschaftsförderung, Nachhaltigkeit und effizienter Raumallokation

Erik Gawel, Klaas Korte, Johann Singer
Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Industrie 4.0 – Digitalisierung, Innovationsmanagement und Führung

Industrie 4.0 verändert die Welt, die Branchen, die Unternehmen, die Geschäftsmodelle, die Geschäftsprozesse und die Menschen. Die Veränderungen sind radikal und disruptiv. Mit diesen disruptiven Veränderungen ist das Management heute konfrontiert, muss sich schnell auf die neuen Herausforderungen einstellen und das Unternehmen ganzheitlich neu ausrichten. Warten oder nichts tun ist gefährlich. Was müssen Sie jetzt wissen, tun und beachten? Lesen Sie in diesem Fachbeitrag eine kompakte Zusammenfassung. 
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise