Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

17.05.2018 | Technical Paper | Ausgabe 11/2018

Microsystem Technologies 11/2018

Continuous blood pressure measurement based on a neural network scheme applied with a cuffless sensor

Zeitschrift:
Microsystem Technologies > Ausgabe 11/2018
Autoren:
Tse-Yi Tu, Paul C.-P. Chao
Wichtige Hinweise

Publisher's Note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

A new computation method of a back-propagation neural network (BPNNs) is designed and expected to implement continuous measurement of blood pressures (BPs) by a noninvasive, cuffless, handheld strain-type BP sensor. The sensor is successfully designed to acquire pulsation signals at the wrist artery of a subject with a readout designed of a Wheatstone bridge, amplifier, filter, and a digital signal processor. To predict BP based on the obtained pulsation signals, 22 features are extracted to compute systolic blood pressure (SBP) and diastolic blood pressure (DBP) based an established BPNN. There are 22 input neurons, 30 hidden layers and 2 output neurons in BPNN model. The inputs are presented to the pulsation signal of time domain and frequency domain and outputs are presented to SBP and DBP. Experiments are conducted to show the validness of the developed sensor and BPNN. The data show that the prediction errors are within mmHg, respectively. SBP and DBP are 1.35 ± 3.45 and 2.29 ± 3.28 mmHg, respectively. The errors of blood pressure pass the criteria for Association for the Advancement of Medical Instrumentation (AAMI) method 2 and the British Hypertension Society (BHS) Grade B.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2018

Microsystem Technologies 11/2018 Zur Ausgabe

Editorial

Foreword

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise