Skip to main content
main-content

21.11.2016 | Dieselmotor | Nachricht | Onlineartikel

Mazda bringt den Dieselmotor nach Nordamerika

Autor:
Christiane Köllner

Mazda bietet den neuen CX-5 in Nordamerika erstmals mit Dieselmotor an. Das SUV soll dort den 2,2-l-Skyactiv-D-Diesel in der zweiten Jahreshälfte 2017 erhalten.

Mazda führt Dieselfahrzeuge in Nordamerika ein. Der neue Mazda CX-5, den der japanische Automobilhersteller gerade auf der Los Angeles Auto Show enthüllt hat, erhält in den USA und Kanada in der zweiten Jahreshälfte 2017 den 2,2-l-Skyactiv-D-Dieselmotor, wie Mazda bekannt gibt. Die Neuauflage des Kompakt-SUVs ist damit das erste Mazda-Modell mit Dieselmotor auf dem nordamerikanischen Automobilmarkt.

"Mit dem Skyactiv-D-Dieselmotor können wir unseren SUV-Kunden, die sich eine Kombination aus kraftvollen Fahrleistungen und hoher Effizienz wünschen, jetzt auch in Nordamerika eine überzeugende neue Antriebsoption anbieten", sagt Akira Marumoto, Executive Vice President und Representative Director der Mazda Motor Corporation.

Mit dem Diesel-Debüt in Nordamerika will Mazda an die erfolgreiche Einführung des Selbstzünders in Japan im Jahr 2012 mit der ersten Mazda-CX-5-Generation anknüpfen. In dem stark Benziner-dominierten Markt haben mittlerweile fast 40 Prozent der verkauften Mazda-Neufahrzeuge einen Dieselantrieb, wie Mazda angibt. Der Marktanteil von Pkw-Dieselfahrzeugen habe sich dort seit 2012 von knapp einem Prozent bis Ende 2015 auf 5,7 Prozent erhöht. Mazda ist in Japan mit einem Anteil von 70 Prozent nach eigenen Angaben Marktführer im Pkw-Dieselsegment.

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

01.05.2016 | Titelthema | Ausgabe 5/2016

Mazdas Weg zu effizienteren Verbrennungsmotoren

01.09.2011 | Industrie | Ausgabe 9/2011

Der Neue Vierzylinder-Dieselmotor von Mazda

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

BorgWarnerdSpaceSimensZF TRW

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Kompaktes Kupplungssystem für den elektrifizierten Antriebsstrang

Immer strengere Richtlinien zum CO2-Ausstoß, die allein mit konventionellen Antrieben auf Basis von Verbrennungsmotoren schwer zu erfüllen sind, zwingen Hersteller in aller Welt zum Umdenken und rücken zunehmend elektrifizierte Antriebskonzepte ins Blickfeld. Zur weiteren Verringerung von Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen nutzen immer mehr Fahrzeuge verschiedene Lösungen, wie beispielsweise eine Start-Stopp-Automatik, Mildhybrid- oder Plug-In-Hybrid-Systeme sowie Systeme für reine Elektrofahrzeuge.

Jetzt gratis downloaden!

Gastartikel

-ANZEIGE-

Moderne Dieselmotoren erfordern im Spannungsfeld zwischen Mobilitäts- und Umweltanforderungen hocheffiziente Kraftstofffiltersysteme. Hengst stellt hierzu abgestimmte Vor-und Hauptfilterkombinationen mit besonders guter Gesamtperformance vor.

Mehr