Skip to main content

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Diskurse der Digitalisierung und organisationaler Wandel in Ministerien

verfasst von : Maximilian Hösl, Florian Irgmaier, Ronja Kniep

Erschienen in: Handbuch Digitalisierung in Staat und Verwaltung

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Mit der Digitalisierung verändert sich die Organisationsstruktur der Ministerialverwaltung. Dabei kann unterschieden werden zwischen digitalen Zuständigkeiten, die sich auf die Einführung digitaler Technologien in der Verwaltung beziehen, und digitalpolitischen Zuständigkeiten, bei denen es um die politische Gestaltung der digitalen Transformation geht. Anhand von Organigramm-Historien lässt sich der Aufbau und Wandel operativer und strategischer Zuständigkeiten in den Bundesministerien zwischen 1995 und 2016 rekonstruieren und auf diskursive und verwaltungsspezifische Faktoren zurückführen.

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literatur
Zurück zum Zitat Derlien, Hans-Ulrich. 1996. Zur Logik und Politik des Ressortzuschnitts. Verwaltungsarchiv 87: 548–580. Derlien, Hans-Ulrich. 1996. Zur Logik und Politik des Ressortzuschnitts. Verwaltungsarchiv 87: 548–580.
Zurück zum Zitat Hajer, Maarten A. 1995. The politics of environmental discourse. Ecological modernization and the policy process. Oxford: Oxford University Press. Hajer, Maarten A. 1995. The politics of environmental discourse. Ecological modernization and the policy process. Oxford: Oxford University Press.
Zurück zum Zitat Hösl, Maximilian, und Ronja Kniep. 2019. Auf den Spuren eines Politikfeldes. Die Institutionalisierung von Internetpolitik in der Ministerialverwaltung. Berliner Journal für Soziologie. (im Erscheinen). Hösl, Maximilian, und Ronja Kniep. 2019. Auf den Spuren eines Politikfeldes. Die Institutionalisierung von Internetpolitik in der Ministerialverwaltung. Berliner Journal für Soziologie. (im Erscheinen).
Zurück zum Zitat Hösl, Maximilian, und Abel Reiberg. 2016. Netzpolitik in statu nascendi. Eine Annäherung an Wegmarken der Politikfeldgenese. In Text Mining in den Sozialwissenschaften. Grundlagen und Anwendungen zwischen qualitativer und quantitativer Diskursanalyse, Hrsg. Matthias Lemke und Gregor Wiedemann, 315–342. Wiesbaden: Springer.CrossRef Hösl, Maximilian, und Abel Reiberg. 2016. Netzpolitik in statu nascendi. Eine Annäherung an Wegmarken der Politikfeldgenese. In Text Mining in den Sozialwissenschaften. Grundlagen und Anwendungen zwischen qualitativer und quantitativer Diskursanalyse, Hrsg. Matthias Lemke und Gregor Wiedemann, 315–342. Wiesbaden: Springer.CrossRef
Zurück zum Zitat Machura, Stefan. 2013. Ministerialbürokratie. In Handwörterbuch des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland, Hrsg. Uwe Andersen und Wichard Woyke, 453–456. Wiesbaden: Springer. Machura, Stefan. 2013. Ministerialbürokratie. In Handwörterbuch des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland, Hrsg. Uwe Andersen und Wichard Woyke, 453–456. Wiesbaden: Springer.
Zurück zum Zitat Schmidt, Vivien A. 2010. Taking ideas and discourse seriously. Explaining change through discursive institutionalism as the fourth ‚new institutionalism‘. European Political Science Review 2(1): 1–25.CrossRef Schmidt, Vivien A. 2010. Taking ideas and discourse seriously. Explaining change through discursive institutionalism as the fourth ‚new institutionalism‘. European Political Science Review 2(1): 1–25.CrossRef
Metadaten
Titel
Diskurse der Digitalisierung und organisationaler Wandel in Ministerien
verfasst von
Maximilian Hösl
Florian Irgmaier
Ronja Kniep
Copyright-Jahr
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-23668-7_33

Premium Partner