Skip to main content

09.02.2024 | Elektrofahrzeuge | Nachricht | Nachrichten

Abarth zeigt den 600e

verfasst von: Patrick Schäfer

30 Sek. Lesedauer

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
print
DRUCKEN
insite
SUCHEN
loading …

Abarth und Stellantis Motorsport haben gemeinsam ein sportliches Elektromodell entwickelt. Der Abarth 600e Scorpionissima ist 177 kW (240 PS) stark.

Der E-Sportler startet als Sondermodell Abarth 600e Scorpionissima, das in einer limitierten Auflage von 1.949 Stück produziert wird. Für das neue Fahrzeug haben Abarth und Stellantis Motorsport die Plattform Perfo-eCMP entwickelt. Das 177 kW (240 PS) starke Elektromodell trägt einen Dachkantenspoiler, die Leichtmetallfelgen sind 20" groß, die Bremsanlage und die Bereifung wurden ebenfalls angepasst. Auch ein speziell für Elektrofahrzeuge entwickeltes Sperrdifferenzial ist an Bord. Im Interieur kommen Sportsitze zum Einsatz. 

print
DRUCKEN

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner