Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Historischer Kollaps und Zukunftsrisiken

verfasst von: Gerhard Gerold

Erschienen in: Klimawandel und der Untergang von Hochkulturen

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Zusammenfassung

Abschliessend werden die heutigen globalen krisenhaften Instabilitäten auf der Erde diskutiert. Sektorale Lösungen krisenhafter Zustände hatten sowohl in der Vergangenheit – Ausweitung der Waldrodung zur Ernährungssicherung unter den Maya – wie auch heute keinen Erfolg. Hatten es die alten Hochkulturen vor allem mit dem Problem von Klimawandel (Dürreperioden) und Ernährungskrise zu tun, so sind die heutigen Umweltprobleme multifaktoriell mit enger Vernetzung untereinander („Trilemma“). Mit der Zerstörung und Fragmentierung naturnaher Ökosysteme steigt z.B. weltweit das Risiko von Pandemien, da der Kontakt von Mensch und Nutztier mit den Virenträgern (Wildtieren) immer enger wird. Aus Anlass der Covid-19-Pandemie hat der „Club of Rome“ daher dringende Maßnahmen für eine globale Transformation vorgeschlagen. Wir können nicht weitere 50 Jahre warten, um vermeidbare Krisen zu erleben!

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Literatur
Zurück zum Zitat Bastin, J.-F. et al. (2019). The global tree restoration potential. Science, 365, 76–79. Bastin, J.-F. et al. (2019). The global tree restoration potential. Science, 365, 76–79.
Zurück zum Zitat Clark, M. A. et al. (2020). Global food system emissions could preclude achieving the 1.5° and 2 °C climate change targets. Science, 370, 705–708. Clark, M. A. et al. (2020). Global food system emissions could preclude achieving the 1.5° and 2 °C climate change targets. Science, 370, 705–708.
Zurück zum Zitat Club of Rome. (2020). Planetary emergency 2.0 (15 S). Winterthur. Club of Rome. (2020). Planetary emergency 2.0 (15 S). Winterthur.
Zurück zum Zitat Costanza, R. et al. (2007). Sustainability or collapse: What can we learn from integrating the history of humans and the rest of nature? Ambio, 36, 522–527. Costanza, R. et al. (2007). Sustainability or collapse: What can we learn from integrating the history of humans and the rest of nature? Ambio, 36, 522–527.
Zurück zum Zitat Dobson, A. P. et al. (2020). Ecology and economics for pandemic prevention. Science, 369, 379–381. Dobson, A. P. et al. (2020). Ecology and economics for pandemic prevention. Science, 369, 379–381.
Zurück zum Zitat IPBES. (2020). IPBES-workshop on biodiversity and pandemics. Executive summary (14 S). Bonn. IPBES. (2020). IPBES-workshop on biodiversity and pandemics. Executive summary (14 S). Bonn.
Zurück zum Zitat Latif, M. (2020). Heisszeit. Mit Vollgas in die Klimakatastrophe – und wie wir auf die Bremse treten (221 S.). Freiburg im Breisgau: Herder. Latif, M. (2020). Heisszeit. Mit Vollgas in die Klimakatastrophe – und wie wir auf die Bremse treten (221 S.). Freiburg im Breisgau: Herder.
Zurück zum Zitat Lenton, T. M., et al. (2008). Tipping elements in the Earth’s climate system. PNAS, 105, 1786–1793. Lenton, T. M., et al. (2008). Tipping elements in the Earth’s climate system. PNAS, 105, 1786–1793.
Zurück zum Zitat Radermacher, F. J. (2007). Welt mit Zukunft. Die ökosoziale Perspektive (394 S.). Hamburg: Murmann Verlag. Radermacher, F. J. (2007). Welt mit Zukunft. Die ökosoziale Perspektive (394 S.). Hamburg: Murmann Verlag.
Zurück zum Zitat WBGU. (2020). Landwende im Anthropozän: Von der Konkurrenz zur Integration (326 S). Berlin. WBGU. (2020). Landwende im Anthropozän: Von der Konkurrenz zur Integration (326 S). Berlin.
Metadaten
Titel
Historischer Kollaps und Zukunftsrisiken
verfasst von
Gerhard Gerold
Copyright-Jahr
2021
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-63891-0_9