Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

03.03.2018 | Ausgabe 5/2018

BioControl 5/2018

Impact of multiple natural enemies on immature Drosophila suzukii in strawberries and blueberries

Zeitschrift:
BioControl > Ausgabe 5/2018
Autoren:
Justin M. Renkema, Andrew G. S. Cuthbertson
Wichtige Hinweise
Handling Editor: Ralf Ehlers

Abstract

Drosophila suzukii (Matsumura) (Diptera: Drosophilidae) oviposits in ripening fruit, larvae render crops unmarketable, and significant economic losses can occur. Biological control research has focused on individual natural enemy species against immature D. suzukii. Here we combine two predators and an entomopathogenic nematode, expecting species complementarity and increased control of D. suzukii. In strawberries, Orius insidiosus (Say) (Hemiptera: Anthocoridae) plus Heterorhabditis bacteriophora Poinar (Rhabditida: Heterorhabditidae) resulted in fewest D. suzukii (81% reduction), and in blueberries, results were similar (60% reduction), although H. bacteriophora was not as effective as in strawberries, which was likely due to drier substrate conditions. There was neither strong complementarity nor interference between predators, O. insidiosus and Dalotia coriaria Kraatz (Coleoptera: Staphylinidae). Inclusion of O. insidiosus resulted in 50% fewer D. suzukii than combinations without O. insidiosus. Control of D. suzukii can be improved with multiple natural enemies, and combinations of O. insidiosus with other agents (parasitoids, fungal entomopathogens) should be tested.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2018

BioControl 5/2018 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise